Meldungen

Asyl-Ansturm: Kostenlose Bahnnutzung für „Flüchtlinge“
National
0

Asyl-Ansturm: Kostenlose Bahnnutzung für „Flüchtlinge“

5. November 2015
Erfurt. Asylanten müssen keine Fahrkarten für die Nutzung der Züge der Deutschen Bahn lösen. Damit reagierte die Bahn auf „die teils chaotischen Umstände in unseren...
Medien: ARD und ZDF erweitern Angebot für Asylanten
Kultur & Gesellschaft
1

Medien: ARD und ZDF erweitern Angebot für Asylanten

5. November 2015
Hamburg. Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF wollen ihr Programmangebot für sogenannte „Flüchtlinge“ ausbauen. So sollen eine Reihe von Nachrichtenformanten künftig in Englisch...
Asyl-Ansturm in Österreich: FPÖ Tirol fordert Grenzkontrollen
National
1

Asyl-Ansturm in Österreich: FPÖ Tirol fordert Grenzkontrollen

5. November 2015
Innsbruck. Die Tiroler FPÖ-Spitze fordert die Einrichtung von Grenzkontrollen am Brenner und die Mobilisierung des Bundesheeres zur Grenzsicherung. Denn man befürchtet in nächster Zeit eine...
Polizei: Beamter erschießt türkischen Angreifer in Gronau
National
5

Polizei: Beamter erschießt türkischen Angreifer in Gronau

5. November 2015
Gronau. In der Stadt im Münsterland wurde am Montagnachmittag bei einem Polizeieinsatz ein 46jähriger Türke von der Polizei erschossen. Er war mit einem Messer bewaffnet...
Asyl-Ansturm: „Die Tafeln“ stoßen an ihre Grenzen – Bedürftige werden weggeschickt
Kultur & Gesellschaft
2

Asyl-Ansturm: „Die Tafeln“ stoßen an ihre Grenzen – Bedürftige werden weggeschickt

5. November 2015
Berlin. Die Hilfsorganisation „Die Tafel“ stößt wegen des anhaltenden Andrangs von „Flüchtlingen“ bei der Lebensmittelverteilung immer häufiger an ihre Grenzen. Durch den...
Ungarischer Parlamentspräsident: „Ungarn wollen nicht Mittäter bei der Zerstörung Europas werden“
International
1

Ungarischer Parlamentspräsident: „Ungarn wollen nicht Mittäter bei der Zerstörung Europas werden“

5. November 2015
Budapest. Der ungarische Parlamentspräsident László Kövér, der der regierenden Fidesz-Partei angehört, ist mit dem Politikstil innerhalb der EU hart ins Gericht gegangen: „Wir...
Berliner Denkfabrik: „Moskaus strategischer Trumpf im Nahen Osten“
International
0

Berliner Denkfabrik: „Moskaus strategischer Trumpf im Nahen Osten“

5. November 2015
Berlin. Die renommierte regierungsnahe „Stiftung Wissenschaft und Politik“ (SWP) kommt in einer jüngst vorgelegten Studie zum russischen Militäreinsatz in Syrien zu der Einschätzung, Moskau...
Umfrage: Nur noch jeder zweite Deutsche hält die Medien für glaubwürdig
Kultur & Gesellschaft
2

Umfrage: Nur noch jeder zweite Deutsche hält die Medien für glaubwürdig

5. November 2015
Berlin. Jeder fünfte Deutsche verwendet inzwischen den Begriff „Lügenpresse“ für Medien des etablierten Mainstreams. Genau 20 Prozent gaben in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts...
China: Sorge um Stabilität in Deutschland und Europa
International
5

China: Sorge um Stabilität in Deutschland und Europa

5. November 2015
Shanghai. Angesichts der zunehmend chaotischeren Auswirkungen der Asylpolitik in Deutschland beginnt man in China an der Stabilität in Mitteleuropa zu zweifeln. So sorgen sich nicht...
Asyl-Ansturm: Mann bei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft getötet
National
0

Asyl-Ansturm: Mann bei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft getötet

4. November 2015
Sylt. Erneut ist es in einer Asylantenunterkunft zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung gekommen – dieses Mal mit einem Todesopfer. In Westerland auf Sylt wurde am Mittwochmorgen...
Slowakischer EU-Abgeordneter: Deutschland wird von „Weicheiern“ regiert
International
6

Slowakischer EU-Abgeordneter: Deutschland wird von „Weicheiern“ regiert

4. November 2015
Berlin. Der slowakische EU-Abgeordnete Richard Sulík ging am Dienstag hart mit der deutschen Asylpolitik ins Gericht. In der ARD-Sendung „Menschen bei Maischberger“ warf der Vorsitzende...
Ausländerkriminalität: Banden sprengen Geldautomaten in NRW
National
2

Ausländerkriminalität: Banden sprengen Geldautomaten in NRW

4. November 2015
Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen werden immer häufiger Geldautomaten gesprengt und geplündert. Laut Behörden kam es in diesem Jahr bereits zu 38 derartiger Straftaten. Die Ermittlungsbehörden...
Vizekanzler Gabriel: „40 bis 50 Prozent der Flüchtlinge werden gar nicht erst registriert“
National
5

Vizekanzler Gabriel: „40 bis 50 Prozent der Flüchtlinge werden gar nicht erst registriert“

4. November 2015
Berlin. Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat am Montag während einer Pressekonferenz erklärt, „40 bis 50 Prozent der Flüchtlinge werden gar nicht erst registriert“. Schuld daran...