Exklusiv: Neue Kommentare der ZUERST!-Kolumnisten

23. April 2015
Exklusiv: Neue Kommentare der ZUERST!-Kolumnisten
National
1

ZUERST! bietet seinen Lesern neben tagesaktuellen Meldungen regelmäßig Kommentare angesehener Journalisten. Exklusiv heute veröffentlicht zuerst.de eine Reihe neuer Beiträge.

Manuel Ochsenreiter, Chefredakteur von ZUERST!, wirft in seinem Kommentar zum NSU-Zeugensterben die Frage auf, welche Rolle die deutschen Geheimdienste in dieser merkwürdigen Posse spielen.

ZUERST!-Kolumnist Manfred Kleine-Hartlage zeigt in seinem Beitrag die notwendige Überwindung der traditionellen Politikskala auf: Warum die Links-rechts-Unterscheidung letztlich nur den herrschenden Eliten nutzt

Und Olaf Haselhorst, Chefredakteur der gesamtdeutschen Monatszeitung “Der Schlesier”, mahnt in seinem Kommentar eine pietät- und würdevolle Staatstrauer für die Toten der „Germanwings“-Katastrophe an: Gedenken an Opfer von Flug 4U9525: Politikversagen statt Haltung und Charakter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.