Kommentare

Die Kultur des Verrats – oder: warum Abgrenzung nach rechts nicht funktioniert
Manfred Kleine-Hartlage
4

Die Kultur des Verrats – oder: warum Abgrenzung nach rechts nicht funktioniert

20. März 2015
Als ich noch der politischen Linken angehörte, wunderte ich mich oft darüber, daß die Rechte nicht viel stärker ist, als sie tatsächlich ist: Als Linker...
Obstmarkt – Sanktionen gegen Rußland treiben Griechenland in den Ruin
Dr. Stefan Scheil
3

Obstmarkt – Sanktionen gegen Rußland treiben Griechenland in den Ruin

20. März 2015
Sanktionen sind ein zweischneidiges Schwert. Das erlebt zur Zeit das bankrotte Griechenland. Als Reaktion auf westliche Sanktionen hatte Rußland im August 2014 Einfuhrverbote für zahlreiche...
Irrsinn: Grüne fordern Einreiseverbot für ZUERST!-Referenten Alexander Dugin
Manuel Ochsenreiter
18

Irrsinn: Grüne fordern Einreiseverbot für ZUERST!-Referenten Alexander Dugin

19. Februar 2015
Der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck will verhindern, daß der russische Geopolitikexperte und Philosoph Prof. Alexander Dugin (siehe Interview in der aktuellen Ausgabe von ZUERST!, S....
„Erschüttern wir den Glauben der heute Herrschenden an ihre Zukunft!“
Manfred Kleine-Hartlage
5

„Erschüttern wir den Glauben der heute Herrschenden an ihre Zukunft!“

19. Februar 2015
Die Ereignisse der letzten Wochen im Zusammenhang mit der PEGIDA-Bewegung haben ein grelles Schlaglicht auf die tatsächliche innere Verfassung Deutschlands geworfen und waren über alle...
Griechenlandwahl und Ostukraine-Konflikt offenbaren Unfähigkeit der EU
Dr. Stefan Scheil
4

Griechenlandwahl und Ostukraine-Konflikt offenbaren Unfähigkeit der EU

19. Februar 2015
Griechenland hat gewählt, und die EU-Politik gerät außer Tritt. Kurz nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses kündigte der neue griechische Ministerpräsident Tsipras an, den Anweisungen der EU-Troika...
„Bunte Republik Deutschland“: Politiker und zwielichtige Migrantenvereine Seit‘ an Seit‘
Manuel Ochsenreiter
2

„Bunte Republik Deutschland“: Politiker und zwielichtige Migrantenvereine Seit‘ an Seit‘

23. Januar 2015
Am 13. Januar fand in Berlin direkt vor dem Brandenburger Tor ein seltsames Schauspiel statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel war gekommen, ebenso Bundespräsident Joachim Gauck, auch...
Anschlag auf Charlie Hebdo: Islamischer Terror oder „Strategie der Spannung“?
Manfred Kleine-Hartlage
2

Anschlag auf Charlie Hebdo: Islamischer Terror oder „Strategie der Spannung“?

23. Januar 2015
Attentäter, die dumm genug sind, im Fluchtauto ihren Ausweis liegenzulassen, ein ermittelnder Kommissar, der während der Ermittlungen Selbstmord verübt – es gibt fürwahr Gründe, an...
Klassenkampf 2.0 – Demonstrations- und Meinungsfreiheit unerwünscht!
Dr. Stefan Scheil
2

Klassenkampf 2.0 – Demonstrations- und Meinungsfreiheit unerwünscht!

23. Januar 2015
Wenn etwas an Langweiligkeit kaum zu überbieten ist, dann sind es die Weihnachtsansprachen des Bundespräsidenten und die Rede des Regierungschefs zum Jahreswechsel. Den Älteren wird...
Bundesdeutsche Diplomatie: „Nach Westen buckeln, nach Osten treten!“
Manuel Ochsenreiter
1

Bundesdeutsche Diplomatie: „Nach Westen buckeln, nach Osten treten!“

19. Dezember 2014
In unserer aktuellen Ausgabe berichten wir über einen Vorfall, der sich im vergangenen Jahr in Königsberg ereignete: Ein deutscher Spitzendiplomat hat in einer deutsch-russischen Kultureinrichtung,...
Angriff der „Willkommens-kultur“ – Interessenpolitik gegen das eigene Volk!
Manfred Kleine-Hartlage
14

Angriff der „Willkommens-kultur“ – Interessenpolitik gegen das eigene Volk!

19. Dezember 2014
Eines der Markenzeichen des bundesdeutschen Neusprechs ist die Tantensprache: ein Idiom, das die knallharte Interessenpolitik gegen das eigene Volk mit gefälligen Floskeln und süßlichen Phrasen...
Schuß ins eigene Bein – Rußlandsanktionen des Westens laufen abermals ins Leere
Dr. Stefan Scheil
3

Schuß ins eigene Bein – Rußlandsanktionen des Westens laufen abermals ins Leere

19. Dezember 2014
Nach dem Aus für die transeuropäische Erdgasleitung „South Stream“ hat der russische Energieriese Gazprom einen Strategiewechsel beschlossen. Die Einstellung Rußlands zum europäischen Markt ändere sich...
Von nationalem Selbsthaß: 25 Jahre Mauerfall und kein Ende des deutschen Schuldkults
Manuel Ochsenreiter
3

Von nationalem Selbsthaß: 25 Jahre Mauerfall und kein Ende des deutschen Schuldkults

21. November 2014
Am 9. November feierten wir das 25jährige Jubiläum des Falls der Mauer. Berlin hat sich für diesen Tag mächtig in Schale geworfen, geboten wurde am...
Ukraine-Krise: Ohne deutsch-russische Partnerschaft steht „die Welt am Abgrund“
Dr. Stefan Scheil
4

Ukraine-Krise: Ohne deutsch-russische Partnerschaft steht „die Welt am Abgrund“

21. November 2014
Zu den Feiern zum 25. Jahrestag der Öffnung der Berliner Mauer 1989 war viel internationale Prominenz in die deutsche Hauptstadt eingeladen worden. Darunter befand sich...