Freiheit über den Wolken: EU hebt Maskenzwang auf Flügen auf

14. Mai 2022
Freiheit über den Wolken: EU hebt Maskenzwang auf Flügen auf
International
0

Brüssel. Ein kleiner Sieg über die Schikane: die zuständigen EU-Behörden haben damit begonnen, die Corona-Maßnahmen für den Luftverkehr zu lockern. Unter anderem fällt ab Montag die Empfehlung zum Tragen medizinischer Masken in Flughäfen und an Bord von Flugzeugen weg. Das teilten die Europäische Luftsicherheitsagentur EASA und die EU-Gesundheitsbehörde ECDC am Mittwoch mit.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Für Passagiere und Crew-Mitglieder sei dies ein großer Schritt hin zu einer Normalisierung des Flugverkehrs, sagte EASA-Chef Patrick Ky.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Grund für die Lockerungen sind demnach die jüngsten Entwicklungen in der „Pandemie“. Dazu zählen insbesondere die Impfzahlen, die durch Infektionen entstandene Immunität und die damit einhergegangene Aufhebung von Beschränkungen in einer wachsenden Zahl europäischer Staaten. Die Umsetzung der Empfehlungen ist aber Ländersache. Von einem Ende des Maskenzwangs kann auch noch keine Rede sein, so lange im öffentlichen Personenverkehr nach wie vor Maskenzwang herrscht. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Folgen Sie ZUERST! auch auf Telegram: https://t.me/s/deutschesnachrichtenmagazin

 692 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.