Kein Freund und Helfer mehr: Polizei geht gegen Rodler vor

8. Januar 2021
Kein Freund und Helfer mehr: Polizei geht gegen Rodler vor
Kultur & Gesellschaft
4

Stuttgart/München. Verbrechensbekämpfung und Grenzschutz war gestern – in Corona-Zeiten entdeckt die Polizei immer neue Prioritäten: jetzt ging sie gegen Freizeit-Rodler im Schwarzwald und in München vor.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

In Baden-Württemberg ebenso wie in Oberbayern sehen sich die Menschen durch Lockdown und Ausgangssperren immer mehr genervt. Umso mehr begrüßten viele den in der Nacht zum Mittwoch gefallenen Neuschnee und wollten die Gelegenheit für Rodeln und Schlittschuhlaufen in der näheren Umgebung nützen.

Doch für so etwas hat die Polizei in Corona-Zeiten kein Verständnis mehr. Im Münchner Stadtteil Pasing „mußte“ sie 150 Menschen belehren und nach Hause schicken. Es sei einfach zu viel los gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

In der ganzen Stadt waren Menschen am Feiertag laut Polizei im Schnee unterwegs. Im Olympiapark, im Englischen Garten, im Luitpoldpark und Hirschgarten häuften sich Schlittenfahrer und Spaziergänger. Im Internet kursieren inzwischen Videos, wie Polizisten in Baden-Württemberg mit Schlittschuhen einen See gegen unerwünschten Besucherandrang schützen und Familien mit Kindern vom Rodelhang verscheuchen. (tw)

Bildquelle: sofrep.com

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 4,210 Leser gesamt

Jetzt teilen:

4 Comments

  1. Jutta Scheuer schreibt:

    Grenzen kann man nicht sichern….

    Bürger einsperren geht aber.

    Willkommen in der DeDeRä

  2. Frosch schreibt:

    Die kriminellen Clan’s wird’s freuen! 🙂

  3. Gelbspötter schreibt:

    Ist Schneeballwerfen auch verboten?

  4. Pingback: Kein Freund und Helfer mehr: Polizei geht gegen Rodler vor – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.