Frankfurt ist das neue Stuttgart: Polizei nimmt 39 Randalierer fest – überwiegend mit Migrationshintergrund

20. Juli 2020
Frankfurt ist das neue Stuttgart: Polizei nimmt 39 Randalierer fest – überwiegend mit Migrationshintergrund
Kultur & Gesellschaft
2

Frankfurt. Jetzt schlug die „Party- und Eventszene“ auch in Frankfurt zu – dort lieferten sich Randalierer in der Nacht zum Sonntag auf dem Opernplatz regelrechte Straßenschlachten mit der Polizei. Die Sicherheitskräfte konnten 39 Personen festnehmen – überwiegend mit Migrationshintergrund, wie der Frankfurter Polizeipräsident Bereswill mitteilte. Fünf Beamte wurden vei dem Einsatz verletzt.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Berichten zufolge hätten zunächst bis zu 3.000 Menschen auf dem Opernplatz „gefeiert“. Gegen 1.00 Uhr sei die Stimmung gekippt und aggressiver geworden. Als anwesende Polizisten gegen 3.00 Uhr das Opfer einer Schlägerei bergen wollten, hätten sich die Kontrahenten der Auseinandersetzung solidarisiert und seien gemeinsam auf die Beamten losgegangen. Auch aus der bis zu 500 Personen umfassenden Menge seien Flaschen geworfen worden. Die Polizei ließ den Platz schließlich räumen. Mehrere Einsatzfahrzeuge wurden beschädigt.

Polizeipräsident Bereswill zeigte sich besonders bestürzt darüber, daß die Schaulustigen die Flaschenwürfe auf die Sicherheitskräfte bejubelt und „ACAB“ („All Cops Are Bastards“) skandiert hätten. Er bezeichnete das als negativen Höhepunkt einer gegen die Polizei gerichteten Entwicklung der jüngsten Vergangenheit. (rk)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 7,014 Leser gesamt

Jetzt teilen:

2 Comments

  1. Pingback: Endzeit-Umschau – Juli 2020 – Deutsches Herz

  2. Pack schreibt:

    Vielleicht sollten die Verantwortlichen endlich einmal ehrlich sein. Was hier für Deutschland droht, ist eine geplante Katastrophe. In wieviel Städten gleichzeitig kann die Polizei diese „Party-Putscher“ stoppen? Irgendwann sind ihre Grenzen erreicht. Die Rassismusdebatte ist da kontraproduktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.