Der IS ist wieder da: Mindestens 100 Terror-Rückkehrer sind kampfbereit

25. Mai 2020
Der IS ist wieder da: Mindestens 100 Terror-Rückkehrer sind kampfbereit
Kultur & Gesellschaft
3

Berlin. Nicht nur in den Konfliktgebieten im Nahen Osten, sondern auch in unseren Breiten macht die Terrororganisation „Islamischer Staat“ wieder von sich reden. Nach Einschätzung des Bundesinnenministeriums haben derzeit mindestens 100 IS-Rückkehrer, die sich in Deutschland aufhalten, Kampferfahrung oder haben sich auf Kämpfe vorbereitet. „Zu über 100 der bislang zurückgekehrten Personen liegen den Sicherheitsbehörden Erkenntnisse vor, wonach sie sich aktiv an Kämpfen in Syrien oder im Irak beteiligt oder hierfür eine Ausbildung absolviert haben“, sagte ein Sprecher.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

„Diese Personen stehen unverändert im Fokus polizeilicher und justizieller Ermittlungen.“ Die Anzahl der Verurteilungen bewege sich „im mittleren zweistelligen Bereich“, so der Sprecher weiter.

Die Behörden gehen laut Innenministerium davon aus, daß mehr als 1060 islamistische Extremisten in den vergangenen Jahren aus Deutschland in Richtung Syrien oder Irak aufgebrochen sind. Etwa ein Drittel von ihnen befindet sich demnach nach der Zurückdrängung des IS in der Region wieder in Deutschland. Die Behörden verfolgten einen „ganzheitlichen Ansatz“, zu dem neben strafrechtlicher Verfolgung und Aufmerksamkeit der Sicherheitsbehörden auch Deradikalisierung und Reintegration gehörten. (rk)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 1,656 Leser gesamt

Jetzt teilen:

3 Comments

  1. Pingback: Patriotische Umschau – Mai 2020 – Deutsches Herz

  2. Rolf Wittwer schreibt:

    Es bleibt zu hoffen, dass sich Sicherheits- und Überwachungsorgane Deutschlands und ganz Europas entspr. zusammenfinden und diese Spezies Mensch genauestens im Fokus haben. Auch entspr. radikale angebl. „politische Gruppierungen“ (z.B. Antifa usw.) bedürfen dringender Observation. Mit diesen von gewaltaffinen Ideologien geprägten „Kreisen“ ist weiterhin absolut nicht zu spassen, wie die letzten Jahre deutlich klarmachten.
    Mit der zunehmenden Überfremdung unserer (noch) westlich geprägten Zivilgesellschaft hat sich ausserdem leider auch eine Spaltung ergeben, die das Potential für kommende, höchst unerfreuliche Entwicklungen in sich trägt. Dazu gehören leider eben auch die vom fanatisiertem gefährlichen Religionseifer getriebenen und nun zurückströmenden IS-Mitglieder.
    Deshalb gilt: wachsam sein und bleiben!

  3. Zack schreibt:

    Die Zahl 100 ist wohl eher geschönt. Kein Wunder nachdem man sie mit offenen Armen aufgenommen und gut unterstützt hat …
    Hat einer noch Zweifel daran, wo das hinführen muß …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.