Rache an Ex-Minister de Maizière: Linke legen Feuer in der Göttinger Ausländerbehörde

28. November 2019
Rache an Ex-Minister de Maizière: Linke legen Feuer in der Göttinger Ausländerbehörde
Kultur & Gesellschaft
0

Göttinger. Der linke Terror gegen Andersdenkende hört nicht auf. Unbekannte legten in der Nacht zum Montag Feuer im Gebäude der Göttinger Ausländerbehörde. „Wir gehen von einem linksmotivierten Brandanschlag aus“, sagte eine Polizeisprecherin. Die Ermittler halten ein im Internet veröffentlichtes Bekennerschreiben für authentisch.

Demnach steht der Anschlag im Zusammenhang mit einer geplanten Lesung des früheren Bundesinnenministers Thomas de Maizière. Die anonymen Schreiber werfen dem CDU-Politiker vor, er sei mitverantwortlich für die deutsche Flüchtlingspolitik und die Abschiebepraxis der Ausländerbehörden.

Die ursprünglich bereits für den 21. Oktober im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes geplante Lesung de Maizières aus seinem Buch „Regieren“ war von linken Krawallmachern verhindert worden. (rk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.