(Video) Russische Marschflugkörper gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat

7. Oktober 2015

„Eine Woche nach Beginn der russischen Luftangriffe haben die Russen erstmals Stellungen der Terrormiliz IS in Syrien vom Kaspischen Meer aus angegriffen. Die Marschflugkörper legten eine Strecke von 1500 Kilometern zurück. Mehrere Kreuzer hätten 11 Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit 26 Raketen bombardiert, sagte Verteidigungsminister Sergej Schoigu.“ (EuroNews)

 155 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.