CDU-Politiker Reul: Alle Fakten sprechen gegen Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone

11. Mai 2015
CDU-Politiker Reul: Alle Fakten sprechen gegen Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone
Wirtschaft
4

Brüssel/Athen. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament, Herbert Reul, sieht die Chancen für einen Verbleib Griechenlands im Euro schwinden.

„Alle Fakten sprechen dafür, daß es keine Lösung für Griechenland geben wird“, sagte Reul der „Rheinischen Post“. „Die griechische Regierung ist überhaupt nicht bereit zu dem zu stehen, was verabredet ist. Das ist unbegreiflich.“ Die Stimmung in Brüssel beschrieb Reul mit den Worten: „Entweder die liefern jetzt, oder es ist vorbei.“ Unterdessen wurde aus Regierungskreisen bekannt, daß es Vorbereitungen für ein drittes Euro-Rettungspaket für Griechenland gibt. (lp)

 526 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.