Asylbewerber-Ansturm: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge rechnet mit 300.000 Anträgen

23. Februar 2015
Asylbewerber-Ansturm: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge rechnet mit 300.000 Anträgen
National
0

Nürnberg. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) rechnet für das laufende Jahr mit rund 300.000 Asylbewerbern – einem Rekordwert.

Die Behörde erwartet einen Anstieg auf mindestens 250.000 Erstanträge auf Asyl und weitere 50.000 Folgeanträge, berichtet die „Bild“-Zeitung. Das wäre der höchste Wert seit mehr als 20 Jahren und würde ähnliche Berechnungen aus dem vergangenen Jahr bestätigen. Grund für den Anstieg seien unter anderem die Kämpfe in Syrien und im Irak sowie der Ukraine-Konflikt. (lp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.