Reiseziel Syrien und Irak: Islamistische Ausreisewelle reißt nicht ab

19. Februar 2015
Reiseziel Syrien und Irak: Islamistische Ausreisewelle reißt nicht ab
International
0

Berlin/Stuttgart. Die Zahl der Islamisten, die aus Deutschland nach Syrien oder in den Irak ausreisen, erhöht sich auch weiterhin.

Aus Berlin reisten nach Angaben des Leiters des Landesamtes für Verfasssungsschutz, Bernd Palenda, gegenüber dem RBB bislang etwa 90 Personen aus, um sich im Zielland einer entsprechenden Gruppierung anzuschließen. Bislang sprachen die Berliner Sicherheitsbehörden von 80 Ausgereisten. Auch Baden-Württemberg meldet steigende Zahlen: Nach Angaben von Herbert Landolin Müller, Abteilungsleiter für Internationalen Extremismus und Terrorismus beim baden-württembergischen Verfassungsschutz, seien inzwischen 30 Islamisten ausgereist. Dem SWR sagte Müller, unter den Ausgereisten seien nicht nur Männer, sondern zunehmend auch junge Frauen. Bundesweit wird die Zahl der Ausgereisten bislang mit 600 Personen angegeben, Tendenz steigend. (lp)

 110 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.