Nachwahl: Frankreichs Rechte verpaßt dritten Parlamentssitz nur knapp

9. Februar 2015
Nachwahl: Frankreichs Rechte verpaßt dritten Parlamentssitz nur knapp
International
4

Doubs/Paris. Die französische Rechtspartei Front National (FN) hat bei einer Nachwahl in der ostfranzösischen Region Doubs ihren dritten Sitz im Parlament nur knapp verpaßt.

In der zweiten Runde der Nachwahl konnte sich der Kandidat der regierenden Sozialisten (PS), Frédéric Barbier, gegen FN-Kandidatin Sophie Montel durchsetzen, wie die Nachrichtenagentur SDA berichtet. Der Sozialist erhielt demnach 52 Prozent der Stimmen, Montel 48 Prozent. Im ersten Wahlgang eine Woche zuvor hatte Montel mit 32,6 Prozent noch knapp vier Punkte vor Barbier (28,9) gelegen. (lp)

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.