Neue Umfrage: FDP erstmals seit längerer Zeit wieder bei drei Prozent

7. Januar 2015
Neue Umfrage: FDP erstmals seit längerer Zeit wieder bei drei Prozent
National
4

Berlin. Über den Jahreswechsel hat sich im Wahltrend von „Stern“ und RTL wenig getan: SPD und Linke müssen Verluste von jeweils einem Prozentpunkt hinnehmen und kommen damit auf 22 Prozent beziehungsweise 10 Prozent.

Das ermittelte das Meinungsforschungsinstitut Forsa. Die Grünen können im Vergleich zur Vorwoche zulegen, auf jetzt 11 Prozent. Die Unionsparteien CDU/CSU bleiben bei 42 Prozent. Die AfD rangiert weiter bei fünf Prozent, die FDP klettert auf drei Prozent. Auf die sonstigen Parteien entfallen sieben Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt 29 Prozent. (lp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.