„Kein Platz für Hetze“: Bundeskanzlerin Merkel attackiert PEGIDA-Demonstranten

15. Dezember 2014
„Kein Platz für Hetze“: Bundeskanzlerin Merkel attackiert PEGIDA-Demonstranten
National
52

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Proteste PEGIDA-Bewegung („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) scharf kritisiert.

In Deutschland gebe es zwar Demonstrationsfreiheit. „Aber es ist kein Platz für Hetze und Verleumdung von Menschen, die aus anderen Ländern zu uns kommen“, sagte sie laut einer Mitteilung des Bundeskanzleramtes in Berlin. Jeder müsse aufpassen, daß er sich nicht von den Initiatoren solcher Bewegungen instrumentalisieren lasse, so die CDU-Politikerin. Am Montagabend hatten in Dresden erneut tausende Demonstranten gegen Islamisierung demonstriert. (lp)

52 Comments

  1. Hella bei Sinnen schreibt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.