Rot-Rot-Grün in Thüringen: „Nicht einfach übertragbar auf den Bund“?

28. Oktober 2014
Rot-Rot-Grün in Thüringen: „Nicht einfach übertragbar auf den Bund“?
International
0

Erfurt/Berlin. Die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Britta Hasselmann, sieht Rot-Rot-Grün derzeit nicht als Bündnisoption auf Bundesebene.

„Mit Rot-Rot-Grün in Thüringen scheint sich eine Lösung abzuzeichnen, orientiert an den Inhalten der Landespolitik, die nicht einfach übertragbar ist auf den Bund“, sagte Hasselmann der „Rheinischen Post“. „Das zeigen vor allem die großen Diskrepanzen zwischen Grünen und Linken in der Außenpolitik“, so Hasselmann weiter. Im Freistaat hatte sich die SPD-Führung kürzlich für Koalitionsgespräche mit Grünen und Linken ausgesprochen. (lp)

 168 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.