Von Hans-Olaf Henkel geworbener Sponsor: „Die Rechten muß die AfD wieder ausschwitzen“

22. Oktober 2014
Von Hans-Olaf Henkel geworbener Sponsor: „Die Rechten muß die AfD wieder ausschwitzen“
National
5

Berlin. In der Alternative für Deutschland (AfD) bahnt sich ein neuer Höhepunkt der zuletzt vornehmlich unter der Oberfläche schwelenden Richtungsstreitigkeiten an. Grund sind zwei offenbar von Ex-BDI-Präsident und Vize-Parteichef Hans-Olaf Henkel geworbene Unterstützer.

Wie das „Manager Magazin“ berichtet, wird die Partei inzwischen vom ebenfalls früher für den BDI tätigen heutigen Aufsichtsratschef des Anlagen- und Maschinenbauers SMS-Group, Heinrich Weiß, und dem Gründer der Außenwerbe-Firma Wall AG, Hans Wall. „Früher hat mir Westerwelle aus dem Herzen gesprochen“, sagte Wall dem Magazin. Vor allem die Enttäuschung über den „Bail-Out“ im Rahmen der Eurorettung habe ihn jedoch dazu bewogen, der AfD beizutreten und für sie zu spenden. Weiß hingegen ist bislang kein Mitglied, stellt allerdings bereits weitgehende Forderungen: „Die Rechten muß die AfD wieder ausschwitzen, um mittelfristig erfolgreich zu bleiben.“ Zugleich müsse sie sich mehr auf eine liberale Wirtschaftspolitik konzentrieren. (lp)

 

 413 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.