Präsident des Deutschen Städtetags: In diesem Jahr bis zu 230.000 Asylbewerber

15. Oktober 2014
Präsident des Deutschen Städtetags: In diesem Jahr bis zu 230.000 Asylbewerber
Kultur & Gesellschaft
2

Berlin. Der Präsident des Deutschen Städtetags, Ulrich Maly, rechnet mit mehr Asylbewerbern als bislang offiziell erwartet.

„Ich gehe davon aus, daß im Jahr 2014 nicht 200.000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen, sondern daß es eher 220.000 oder 230.000 sein werden“, sagte Maly gegenüber der „Rheinischen Post.“ Er warnte zugleich, „daß die Bundesrepublik angesichts des Flüchtlings-Drucks aus Syrien und dem Irak“ zahlreiche weitere Asylbewerber aufnehmen müsse. Auch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) korrigierte kürzlich seine Prognose zur Zahl der Asylbewerber im laufenden und kommenden Jahr deutlich nach oben. (lp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.