Ukraine-Konflikt mit Rußland: Mehrheit der Deutschen gegen Aufnahme in die NATO

5. September 2014
Ukraine-Konflikt mit Rußland: Mehrheit der Deutschen gegen Aufnahme in die NATO
International
3

Berlin/Moskau. Die in der NATO diskutierte Stationierung von mehr Soldaten in osteuropäischen Mitgliedsländern lehnen 60 Prozent der Deutschen ab.

35 Prozent befürworten dagegen, mehr Soldaten dort zu stationieren. Das hat eine Umfrage des ARD-DeutschlandTrends Woche ergeben. Auch sprachen sich nur 31 Prozent der Befragten dafür aus, die Ukraine in die NATO aufzunehmen, 61 Prozent sind dagegen. Einer Emnid-Umfrage im Auftrag von N24 zufolge befürworten sogar nur 27 Prozent die Aufnahme, 67 Prozent lehnen sie ab. (lp)

 272 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.