Umfrage: Union weiter stärkste Kraft, SPD legt zu, wenig Bewegung bei kleineren Parteien

7. August 2014
Umfrage: Union weiter stärkste Kraft, SPD legt zu, wenig Bewegung bei kleineren Parteien
National
2

Berlin. Wie das Forschungsinstitut Forsa für den „Wahltrend“ von „Stern“ und RLT ermittelte, gewinnt die SPD in der aktuellen Sonntagsfrage im Vergleich zur Vorwoche zwei Prozentpunkte hinzu und kommen jetzt auf 24 Prozent.

Dagegen verlieren Grüne und Linke jeweils einen Punkt und liegen nun bei jeweils 9 Prozent. CDU/CSU bleiben bei 43 Prozent. Die FDP steigert sich um einen Punkt und kommt nun wieder auf vier Prozent, die AfD verharrt weiter bei fünf Prozent. Auf die sonstigen kleinen Parteien entfallen 6 Prozent. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt 27 Prozent. (lp)

 78 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.