Schweiz: Nach wie vor Mehrheit für SVP-Initiative gegen Masseneinwanderung

1. Juli 2014
Schweiz: Nach wie vor Mehrheit für SVP-Initiative gegen Masseneinwanderung
International
1

Bern. Eine Mehrheit der Schweizer steht nach wie vor hinter der Annahme der von der rechtskonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) durchgesetzten Volksinitiative gegen Masseneinwanderung.

Wie die „Schweiz am Sonntag“ berichtet, würden mit derzeit 52 Prozent sogar geringfügig mehr Stimmberechtigte für eine Begrenzung der Zuwanderung votieren, wie sie am 9. Februar von 50,3 Prozent der Schweizer befürwortet wurde. 44 Prozent antworteten auf die Frage „Wie würden Sie über die Masseneinwanderungsinitiative abstimmen, wenn Sie heute nochmals die Möglichkeit dazu hätten?“ mit „Ablehnen“, vier Prozent zeigten sich unentschlossen. Über die konkrete Umsetzung der Initiative herrscht innerhalb der Regierung derzeit nach wie vor Uneinigkeit. (lp)

 589 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.