Fernsehen: Sendergruppe ProSiebenSat.1 zieht türkischsprachigen Sender in Betracht

3. Dezember 2013

Foto: Wikimedia/Nérostrateur, CC BY-SA 3.0

Unterföhring. Die Sendergruppe ProSiebenSat.1 denkt darüber nach, einen türkischsprachigen Fernsehkanal aufzubauen, der sich speziell an in Deutschland lebende Türken richten soll.

Wie Hofem gegenüber dem „Handelsblatt“ erklärte, biete der nicht-deutschsprachige Markt enorme Chancen. Zwar gebe es noch keine konkreten Pläne für ein entsprechendes Programm, doch man wolle das Potential eines solchen Projekts nun in einer umfangreichen Studie untersuchen. Laut bereits erfolgten Erhebungen hätten in Deutschland lebende Türken ein größeres Interesse an Fernsehen als deutsche Bürger.

 509 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.