Tübingen: Drei 16-Jährige von Ausländerbande verprügelt, weil sie Deutsche sind

24. Mai 2013

(Foto: flickr/Marco_Broscheit, CC BY 2.0)

Tübingen. Drei 16-Jährige, die am Dienstagabend in der Tübinger Innenstadt unterwegs waren, sind durch eine Gruppe ausländischer Jugendlicher angegriffen und verletzt worden.

Die Dreiergruppe war gegen 21:45 Uhr von etwa 7 bis 8 „ausländisch aussehenden Personen“ angegriffen worden, so der Polizeibericht. Zuvor waren sie aus der Gruppe heraus angesprochen und gefragt worden, ob sie Deutsche seien. Im selben Augenblick wurden sie von den Jugendlichen ohne Vorwarnung mit Fäusten traktiert; sie mußten mit Verletzungen im Gesicht und am Rücken zur ambulanten Behandlung in die Klinik gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.