Streit um die Grenzmauer: Trump droht mit Komplett-Schließung der Grenze zu Mexiko

30. Dezember 2018
Streit um die Grenzmauer: Trump droht mit Komplett-Schließung der Grenze zu Mexiko
International
0

Washington. Der Streit um die Grenzmauer zu Mexiko geht weiter. Jetzt hat US-Präsident Trump einen nächsten radikalen Schritt angedroht: sollte ihm das Geld für die Grenzmauer – eines seiner zentralen Wahlversprechen – nicht bewilligt werden, wolle er die südliche Grenze der USA komplett schließen, verkündete er auf Twitter.

Die oppositionellen Demokraten lehnen Trumps Milliarden-Forderung (von der das Weiße Haus inzwischen längst abgerückt ist) strikt ab, was bereits zu einer Haushaltssperre und zum Stillstand in zahlreichen Bundesbehörden geführt hat. Doch die Demokraten bleiben bei ihrer Blockadehaltung. Jetzt erklärte Trump: „Wir werden gezwungen sein, die Südgrenze komplett zu schließen, wenn uns die destruktiven Demokraten nicht das Geld für die Vollendung der Mauer geben.“

Im November hatte Trump schon einmal gedroht, die Grenze zu Mexiko komplett zu schließen. Wenige Tage später schlossen die US-Behörden kurzzeitig einen Grenzübergang zwischen der mexikanischen Stadt Tijuana und dem kalifornischen San Diego. Anlaß war der Versuch Hunderter Migranten, die Grenze zu überqueren. Die Haushaltssperre in den USA wird unterdessen voraussichtlich bis ins neue Jahr dauern. Erst am Mittwoch, dem 2. Januar, soll wieder über den Haushalt verhandelt werden. (mü)

 

Bildquelle: Wikimedia/Matt H. Wade @thatmattwade/CC BY-SA 3.0 (Bildformat bearbeitet)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com