Aktuelle Ausgabe

Interesse an der aktuellen Ausgabe des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! Dann besuchen Sie unseren Netzladen und sichern sich Ihre brandaktuelle Nummer: https://lesenundschenken.de/Zeitschriften/Zuerst/

TITEL

Politik der Angst
Die heilige Greta von Schweden und ihr Klima-Katechismus beflügeln auch hierzulande eine Politik, die weder Vernunft noch Augenmaß mehr kennt

„Überheblich und anmaßend“
Prof. Dr. Klaus-Dieter Döhler hat einen offenen Brief an das sogenannte „Klimakabinett“ der Bundesregierung geschrieben, in dem er vor den Folgen der gefaßten Entscheidungen warnt

DEUTSCHLAND

Wohnkosten explodieren
Immobilienpreise und Mieten scheinen in Deutschland derzeit nur eine Richtung zu kennen: aufwärts

„Unerträglicher Zustand“
Die Finanzierung sogenannter „Flüchtlingsräte“ mit Millionen Euro an Steuergeldern bleibt ein dauerhafter Skandal

„Nur eine Frage der Zeit“
ZUERST! hat sich mit Steffen Kotré, dem energiepolitischen Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, über die Sicherheit der Stromversorgung in Deutschland unterhalten

Islam-Feiertage für Sachsen?
Ein bereits seit geraumer Zeit in der Schublade der Grünen liegendes „Integrationsgesetz“ könnte mit einer schwarz-grün-roten Koalition Wirklichkeit werden. Die AfD-Landtagsabgeordnete Martina Jost warnt vor gefährlichen Folgen

Bürokratiemonster
Berlins Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen will die Mietpreise regulieren – und sorgt vielleicht für zukünftiges Chaos

Bitte denunzieren Sie jetzt!
Der Bremer Verfassungsschutz sucht im Kampf gegen rechts ehrenamtliche Auskunftspersonen

ÖSTERREICH

Frauenmörder
Weshalb veröffentlicht Innenminister Peschorn eine von seinem Vorgänger beauftragte Studie nicht?

INTERNATIONAL

Frankreichs Rechte begehrt auf
In Paris trafen sich Vertreter verschiedener rechter und konservativer Parteien und Organisationen – organisiert von Marine Le Pens Nichte Marion Maréchal

Stabwechsel an der EU-Spitze
Kurz vor seinem 65. Geburtstag scheidet Jean-Claude Juncker aus dem Amt des EU-Kommissionspräsidenten

Bald Frieden für Syrien?
Im Kriegsland Syrien tut sich was: Die USA ziehen sich zurück, die Kurden paktieren mit Damaskus

WIRTSCHAFT

Im Abstiegsstrudel
Die deutsche Wirtschaft steht am Rande einer Rezession. Politische Fehlsteuerungen, die zum Teil lange zurückliegen, haben die Wirtschaft auf eine abschüssige Bahn geführt

„Inkompetenz und Hybris“
Mit dem Vorsitzenden des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags, Peter Boehringer (AfD), sprach ZUERST! über die „schwarze Null“, Schattenhaushalte, den Solidaritätszuschlag, unser Staatsgold und den parlamentarischen Alltag

GESCHICHTE

„Des Deutschen Vaterland“
Dichter, Historiker, Freiheitskämpfer – oder Chauvinist, Antisemit, Franzosenfeind? Ernst Moritz Arndt ist umstrittener denn je. Vor 250 Jahren wurde er geboren

Handelskrieg mit großem Finale
Vor 80 Jahren versenkte sich die „Admiral Graf Spee“ vor der Mündung des Río de la Plata

Globale Abschreckung
Zwischen Verhandlung und Nachrüstung sollte er laut Helmut Kohl „Frieden schaffen mit immer weniger Waffen“: der NATO-Doppelbeschluß. Vor 40 Jahren wurde er verabschiedet

„Grausamer als Nero“
Der Gerichtsprozeß gegen König Karl I. von England 1649 war eine juristische Farce – das Todesurteil stand von Anfang an fest

„Verwandler der Welt“
Er gilt als erster Europäer und Vordenker der Aufklärung, sei aber auch Schuld an der Zerstückelung Deutschlands: Friedrich II. Vor 825 Jahren kam er unter ungewöhnlichen Umständen zur Welt

WISSENSCHAFT

„Lucke lahmlegen“
Verfassungsrechtlich absurd, schreibt das neue NRW-Landeshochschulgesetz erstmals „Redefreiheit“ fest. Doch an der Uni Hamburg darf AfD-Gründer Professor Bernd Lucke am Reden gehindert werden

Denglisch statt Deutsch
Bayerns Hochschulen sollen jetzt alle Studiengänge auf Englisch anbieten. Parallel dazu steigt die Zahl der Deutsch-Vorkurse

KULTUR

Greta statt Gretchen
NRW streicht Goethes Faust als Prüfungsstoff, Sachsen erklärt Kopfnoten für rechtswidrig: Kenntnisse und Sozialverhalten sind offenkundig verzichtbar

GESELLSCHAFT

„Pauschale Diffamierung“
Der deutsche Journalistenverband wird 70 Jahre alt – noch nie war der Mainstream-Journalismus so einseitig wie heute

Herr Sandmann
Die Kinder-Kultfigur aus der DDR: Das Sandmännchen war sogar in Westdeutschland beliebt

Pure Indoktrination
Schon öfter sorgte die ZDF-Kindersendung Logo! für Skandale, jüngst mit „Warum die AfD unbeliebt ist“

Hände hoch!
Eine neue Polizei-Dokuserie aus den USA bricht alle Rekorde