Aktuelle Ausgabe

TITEL

Wer hat Angst vor Donald Trump?
Im November wählten die Amerikaner Donald Trump zu ihrem 45. Präsidenten – im Januar wird er ins Weiße Haus einziehen. Die europäische politische Führung – auch die deutsche Bundesregierung – zittert vor Angst

„Die Oligarchie bleibt mächtig“
Paul Craig Roberts, früherer stellvertretender Finanzminister unter US-Präsident Ronald Reagan, über die kommende Präsidentschaft Donald Trumps und die Chancen und Risiken für ein unabhängiges Europa

Das Zittern der Kollaborateure
Was bedeutet Donald Trump für Europa? Der außenpolitische Sprecher der österreichischen Freiheitlichen, Dr. Johannes Hübner, exklusiv im ZUERST!-Gespräch

„David gegen Goliath“
Damian Lohr ist der jüngste AfD-Abgeordnete im rheinland-pfälzischen Landtag. Im ZUERST!-Interview spricht er über die Auswirkungen der Wahl Donald Trumps auf Deutschland und die AfD

DEUTSCHLAND

Belastung bleibt
Die „Schutzquoten“ für illegale Migranten aus Nordafrika sind lächerlich gering – die Zahl der Abschiebungen ist es auch

Lehrer als Opfer
Neue Erhebung belegt: Pädagogen sind häufig Betroffene körperlicher und psychischer Gewalt

„Gewalttätiger Wahlkampf“
Der ehemalige Kriminalbeamte und Buchautor Torsten Groß warnt vor dem totalen Einknicken des Rechtsstaates vor dem gewalttätigen Linksextremismus

Oase für Demokratiefeinde?
Nicht alle Abgeordneten im Parlamentarischen Rat wollten 1948/49 ein derart umfassendes Asylrecht ins Grundgesetz schreiben

Grenzen ausloten
Bei der XII. Bielefelder Ideenwerkstatt wurde in diesem Jahr über „No border, no nation“ diskutiert

Volksbund auf Abwegen?
Das auslaufende Jahr stand für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Zeichen eines heftigen Richtungsstreits

Verleger alter Schule
Im November 2016 verstarb Dr. Herbert Fleissner im Alter von 88 Jahren in München

Der wankende Riese
Attacke auf ARD und ZDF: Wie lange wird es den öffentlich-rechtlichen Rundfunk noch geben?

ÖSTERREICH

„Unsere Zeit kommt!“
Mainstream-Kandidat Alexander Van der Bellen hat zwar die Bundespräsidenten-Wahl gewonnen, doch davon lassen sich die Freiheitlichen nicht entmutigen

INTERNATIONAL

„Aufgabe unserer Souveränität“
Zehn Jahre EU-Mitgliedschaft: Im ZUERST!-Gespräch spricht der rumänische EU-Abgeordnete Laurentiu Rebega über leere Versprechungen, die Ausplünderung seines Landes und über die Chancen für die Zukunft

Der Tabu-Brecher
Rußlands Präsident Wladimir Putin sorgt mit ironischen Kommentaren zu Territorialfragen immer wieder für Entsetzen beim westlichen Establishment

Einladung mit Baseballschläger
Richard Spencer gilt als eine der Hauptfiguren der US-amerikanischen sogenannten „Alt-Right“-Bewegung. Gegen seine Familie tobt seit Trumps Sieg eine Hexenjagd-Kampagne. Richard und seine Frau Nina Spencer sprachen mit ZUERST! über die Jagd auf ihre Familie

WIRTSCHAFT

Merkels dritter Streich
Die Elektromobilität entwickelt sich zum teuren Fiasko

Auf den Ansturm nicht vorbereitet
Milliardenschwere chinesische Staatskonzerne kaufen mehr und mehr deutsche Mittelständler auf. China will mit deutscher Hilfe zum Hochtechnologieland werden

GESCHICHTE

Das weiße Wunder
Die höchsten Bundesliga-Siege: Als 1967 Borussia Mönchengladbach den FC Schalke 04 mit 11:0 nach Hause schickte

„Klapperschlangen zerquetschen“
Die deutsche Kriegserklärung an die USA vor 75 Jahren war das Ergebnis gezielter militärischer Provokationen durch Präsident Roosevelts Marine

Luxus-Wirte auf Rädern
Vor 100 Jahren nahm die „Mitteleuropäische Schlaf- und Speisewagen Aktiengesellschaft“ (Mitropa) ihren Betrieb auf. In der Zuggastronomie setzte sie international Maßstäbe

Das Havelland funkt in die Welt
In Nauen begann die deutsche Funkerei: Sie war wichtig in Krieg und Frieden

KULTUR

Zerrissen zwischen Hirn und Hand
Mit Metropolis revolutionierte der deutsche Regisseur Fritz Lang die Kinowelt

Erfinderin der Berliner Schnauze
Die Berliner Chansonnette, Kabarettistin und Schauspielerin Claire Waldoff gehört bis heute zu den Legenden der deutschen Hauptstadt

„Ich bin der Antifaschismus“
Was ist dran an dem berühmten „Zitat“ des italienischen Sozialisten Ignazio Silone?

GESELLSCHAFT

Der Dauerlächler
Jugendunterhaltung mit Hand und Fuß – und Plopp: Michael Schanze prägte die Sendung 1, 2 oder 3

Das violette Feigenblatt
Die 1977 als feministisches Kampfblatt gegründete Emma ist heute „das politische Magazin für Menschen“

ARD und ZDF stehen unter Strom
Mit attraktiven Programm-Angeboten setzen private Streaming-Dienste die Öffentlich-Rechtlichen unter Druck

Der fröhliche Reaktionär
Der Pariser Anwalt Dr. Elie Hatem ist bekennender Monarchist, Bonvivant und ein begnadeter, rechter Netzwerker. ZUERST! hat sich schick gemacht und den Juristen mit Wurzeln im Libanon in Paris besucht

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com