Aktuelle Ausgabe

TITEL

Alternativlos! Wirklich?
Am 24. September wählen die Bürger in Deutschland ein neues Parlament: Die Aussichten sind nicht gerade rosig – bleibt alles wie gehabt?

„Es geht um Deutschland!“
Dr. Alice Weidel ist neben Dr. Alexander Gauland Spitzenkandidatin der AfD bei der kommenden Bundestagswahl. Im Gespräch mit ZUERST! erklärt sie das „System Merkel“ und warum die Oppositionskraft AfD im Bundestag dringend benötigt wird

DEUTSCHLAND

Krieg auf Hamburgs Straßen
Nach der linksradikalenen Gewaltorgie während des G20-Gipfels in Hamburg heucheln die politisch Verantwortlichen Ratlosigkeit und fragen: Wie konnte es nur dazu kommen?

Der Staat als Hacker
Kurz vor der Sommerpause hat Schwarz-Rot noch rasch das System der staatlichen Überwachung verschärft

Altlasten der Anglo-Amerikaner
Jedes Jahr werden noch über 5.000 Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Gefahren lauern aber auch woanders: Hunderte Hektar Waldböden sind in Deutschland kontaminiert

Weltfremdheit als Programm
So wollen die Grünen bis zur Bundestagswahl aus dem Umfragetief kommen

„Rassist“ und „Hetzer“
Freie Meinungsäußerung: Linke Aktivisten dürfen einen Berliner Professor ungestraft verleumden

Reformpapier oder Machwerk?
Vor dreißig Jahren veröffentlichten SPD und SED ein gemeinsames Dokument zum Wettbewerb der Systeme

Seid umschlungen, Millionen
Ein „heißer Sommer“ steht bevor: Italien droht, seine Häfen zu sperren, deutsche Experten warnen vor den Folgen von Merkels Willkommenspolitik

Und morgen die ganze Welt!
Der Deutsche Bundestag stimmt für die „Ehe für alle“. Damit wird Deutschland das 13. Land in Europa, das die gleichgeschlechtliche Ehe zuläßt. Europa ist tief gespalten in dieser Frage. Doch die deutsche Homo-Lobby ist bereits im Osten aktiv

Licht und Schatten
Im Alter von 87 Jahren verstarb im Juni der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl in Oggersheim

„Grenzen dicht!“
Der Journalist, Filmemacher und Politiker Dimitrios Kisoudis über sein neues Buch Was nun?, in dem er den Sozialstaat aufs Korn nimmt

Die Unscheinbare
Friede Springer gehört neben ihrer Freundin Angela Merkel zu den mächtigsten Frauen Deutschlands

Leben von der Substanz
Deutschlands Infrastruktur: Während sich Finanzminister Wolfgang Schäuble über Steuereinnahmen auf Rekordniveau freuen kann, befinden sich Deutschlands Straßen vielerorts in einem erbärmlichen Zustand

ÖSTERREICH

Den Seeweg dichtmachen?
Wie die Balkanroute sollte auch die Mittelmeerroute geschlossen werden, forderte ÖVP-Chef Kurz und löste damit eine heftige Debatte aus

INTERNATIONAL

„Die Pferde rennen weiter“
Ende der 1990er Jahre wurde die britische Kolonie Hongkong an China zurückgegeben. Entgegen westlichen Unkenrufen floriert die Stadt nach wie vor

Schluß mit liberal?
In Schweden und Norwegen setzt sich die „Nicht-Willkommenskultur“ durch

„Westliche Dämmerung“
Macron, Trump, Montenegro, Syrien, Donbass: Der russische Politiker und Medien-Produzent Pjotr Tolstoi erklärt im ZUERST!-Gespräch die Haltung Rußlands in einer sich wandelnden Welt

WIRTSCHAFT

Abgebaut und zurückgestutzt
Vor 60 Jahren nahm die Deutsche Bundesbank ihre Arbeit auf. Lange Zeit gewährleistete sie eine weltweit starke D-Mark, doch nach der Euro-Einführung verlor sie deutlich an Macht

Ein Sonnenkönig verglüht
Der Insolvenzantrag des Bonner Solarstromkonzerns Solarworld ist auch ein Menetekel für die verfehlte Politik der Energiewende. Fachleute fordern bereits seit längerem eine Wende der Wende

GESCHICHTE

Casanova als Freiheitsheld
Der italienische Verführer beherrschte vor 250 Jahren nicht nur Liebeskünste, er floh auch aus dem sichersten Gefängnis der Welt

Folgenreiche Rettungsaktion
Der Fall „Laconia“ – ein denkwürdiger Zwischenfall im Kriegsjahr 1942

Umwittert von Geheimnissen
Der DDR-Devisenbeschaffer Alexander Schalck-Golodkowski ist bis heute eine der rätselhaftesten Persönlichkeiten des SED-Staates

Wie die Royals britisch wurden
Vor 100 Jahren benannte sich das deutschstämmige englische Königshaus in „Windsor“ um

Soldatenkönig mal anders
Zukunftsträchtige Entscheidung: Vor 300 Jahren führte Preußen die Schulpflicht ein – Religion, Lesen, Schreiben, Rechnen

KULTUR

Festlicher Fehlstart
Vor 90 Jahren wurde der Goethepreis der Stadt Frankfurt am Main erstmals verliehen – und beinahe abgelehnt

Eine Stadt wird Welttheater
Seit hundert Jahren begeistern die Salzburger Festspiele ein internationales Publikum

Der graue Mann vom Meer
Generationen von Lehrern haben ihre Schüler mit dem Werk von Theodor Storm (1817–1888) vertraut gemacht. Andere werden den Schleswig-Holsteiner mit seinem Geburtsort Husum und dem Schimmelreiter verbinden, der Novelle, die Storm 1888 kurz vor seinem Tod vollendete. Aber was ist wirklich über diesen Mann bekannt, nach dem Straßen und Schulen benannt sind?

GESELLSCHAFT

Der katholische Komödiant
Um Harald Schmidt ist es still geworden. Schade eigentlich

Wunderheiler auf Stadion-Rasen
Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt: Der Mann, der mit den Fingern sehen kann und den der Fußballverein Bayern München berühmt machte, wird 75 Jahre alt

Kluger Kopf unter Schmalztolle
Götz Alsmann wird gerne unterschätzt. Dabei gehört er zu den Großen der Musikunterhaltung

Der Pionier
1992 lud Hans Meiser erstmals in eine tägliche „Gesprächssendung“ – und begründete damit die Talkshow-Kultur in Deutschland

Als bunt noch Gutes verhieß
Wie das Farbfernsehen mehr Farbe in die deutschen Wohnzimmer brachte

Der Gefahrensucher
„Exzentriker“, „Lord Haw-Haw“, „Colonel Kurtz“: Der finnische Journalist und Medienunternehmer Janus Putkonen betreibt in Donezk die „Donbass News Agency“ und wird dafür von vielen europäischen Mainstream-Journalisten leidenschaftlich verabscheut. ZUERST! hat den finnischen Kollegen bereits mehrmals im Donbass besucht

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com