Aktuelle Ausgabe

Interesse an der aktuellen Ausgabe des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! Dann besuchen Sie unseren Netzladen und sichern sich Ihre brandaktuelle Nummer: https://lesenundschenken.de/Zeitschriften/Zuerst/

TITEL

Die Gedanken sind frei…
… außer, man spricht sie aus. Anmerkungen zur jüngsten Debatte um die Meinungsfreiheit in Deutschland

„Die Grenzen verschieben sich“
Dürfen wir tatsächlich nicht mehr frei unsere Meinung sagen? Der AfDBundestagsabgeordnete Frank Pasemann im ZUERST!-Gespräch

DEUTSCHLAND

„Marxistische Möchtegerns“
Die seltsamen Verbindungen der selbsternannten Graswurzelbewegung Extinction Rebellion

„Klugheit der Delegierten“
In Braunschweig wählte die AfD einen neuen Bundesvorstand

Logik der Kontaktschuld
Hat der Bundesgerichtshof im Fall Walter Lübcke gegen geltendes Recht verstoßen?

Immer mehr „legale“ Migration
Nach der Kampagne zu „Seenotrettungen“ hat sich die hiesige Einwanderungslobby etwas Neues ausgedacht

Umstrittene Justizreform
Das schwarz-rote Bündnis hat ein Gesetz zur „Modernisierung des Strafverfahrens“ beschlossen

Notstand in Sachsen?
In Leipzig schlagen Linksextreme die Angestellte einer Immobilienfirma zusammen – in Dresden ruft der Stadtrat den „Nazi-Notstand“ aus

„Seminararbeit im zweiten Semester“
Familienministerin Franziska Giffey (SPD) darf trotz Plagiats ihren Titel behalten – mehrere CDU-Politiker mußten ihren
noch abgeben

„Linke Presse hat Blut gerochen“
Der bayerische AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Protschka war im November in die Kritik geraten. Der Grund: Er spendete für einen Gedenkstein in Oberschlesien

„Hammer und Sichel“
Juso-Bundeskongreß: Der SPD-Nachwuchs verläßt sich auf die Rezepte des 19. Jahrhunderts

„Eingewanderte Krankheiten“
Der AfD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Oehme erklärt im ZUERST!-Gespräch, weshalb seine Partei eine Impfpflicht ablehnt

„Projekt der Superlative“
Im November wurde mit der Hochmoselbrücke eines der wichtigsten europäischen Infrastrukturprojekte fertiggestellt

Ein Schandfleck als Klassenbester
Im „Bildungsmonitor 2019“ verteidigt Sachsen seinen ersten Platz. Doch der Freistaat entzaubert die Leistungsfähigkeit
des eigenen Bildungssystems

ÖSTERREICH

Österreich im Umbruch
Auch bei der Landtagswahl in der Steiermark punkten vor allem ÖVP und Grüne

Afghanen liegen vorne
In Österreich steigt die Zahl der Asylaberkennungsverfahren

WIRTSCHAFT

Der Ölmagnat
Vor 150 Jahren gründete John D. Rockefeller die berüchtigte Standard Oil Company. Die Auswirkungen spürt man bis heute

Die Energiekrise ist im Anmarsch
Nach der Solar- ist nun auch die Windenergieindustrie in Deutschland in eine existentielle Krise geraten

INTERNATIONAL

„Alternative für Armenien“
Artur Danieljan über seine Pläne und Gedanken zu den rechtsgerichteten Parteien und Bewegungen in Europa

GESCHICHTE

Letzter Schlag im Westen
Kurz vor dem Ende: Im Januar 1945 scheiterte die Ardennenoffensive

Ohrfeigen für schöne Frauen
Tausende verführte Kinder und Jugendliche terrorisierten vor 500 Jahren die Stadt Florenz – sie wollten unsere Welt vor dem
Untergang retten

Tod in der Ostsee
Die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten: die Versenkung der „Wilhelm Gustloff“ vor 75 Jahren

KULTUR

Angriff auf die Grimms
Ein Ex-Titanic-Redakteur fordert, das „Judenbild“ der Brüder Grimm zu untersuchen

Alle Tiere sind gleich
George Orwell bildet mit Samjatin und Huxley das apokalyptische Science-fiction-Trio des 20. Jahrhunderts. Vor 70 Jahren ist er gestorben

„Ausbalancieren wilder Tendenzen“
Bestsellerautor Rüdiger Safranski wird 75 Jahre alt: ein zum Neurechten mutierter Altlinker, der Merkel kritisiert und den
Konservatismus „seriös“ machen will

Möhren statt Mohren
In Bayern geht’s „rassistischen Unwörtern“ an den Kragen: Aktivisten wollen das Augsburger Hotel „Drei Mohren“
umtaufen – in „Drei Möhren“

GESELLSCHAFT

La Paloma
Hans Albers und die „Große Freiheit Nr. 7“

Enttäuschte Liebe
Zum zweiten Mal wird die „Goldene Kartoffel“ für angeblich „unterirdischen“ Einwanderungsjournalismus
vergeben – diesmal an ARD- und ZDF-Talker

„Ich hab’ das Patent – basta!“
Sie gilt als urdeutsche Nachkriegserfindung und wird jährlich 800 Millionen Mal verkauft: die Currywurst

Leidende Liebende
Vor 25 Jahren startete eine der erfolgreichsten TV-Seifenopern Deutschlands: Verbotene Liebe

Die Last mit dem Medienmarkt
Die große Frage: Können deutsche Parteien erfolgreich wirtschaften?