Grüne Jugend fordert europäische Staatsbürgerschaft für „Klima-Flüchtlinge“

3. August 2018
Grüne Jugend fordert europäische Staatsbürgerschaft für „Klima-Flüchtlinge“
Kultur & Gesellschaft
8

Berlin. Ein Einwanderungsrecht für sogenannte „Klima-Flüchtlinge“ hat die Grüne Jugend gefordert. „Die EU sollte den Bewohnern von Inselstaaten, die durch den Klimawandel bedroht sind, die Europäische Staatsbürgerschaft anbieten und ihnen eine würdevolle Migration ermöglichen“, forderte die Vorsitzende der Grünen Jugendorganisation, Ricarda Lang gegenüber dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“.

„Ein solcher Klimapaß wäre nicht nur eine Frage von Solidarität, sondern auch von Verantwortung – immerhin sind es unter anderem die Länder der Europäischen Union, die durch eine verantwortungslose Energie-, Wirtschafts-, und Agrarpolitik zur menschengemachten Klimakatastrophe beigetragen haben“, behauptete Lang weiter.

Es werde oft angeführt, diese Generation sei die letzte, die den Klimawandel noch aufhalten könnte, erklärte die Grüne-Jugend-Chefin. Doch das würde nur zur Hälfte stimmen. Die Konsequenzen von Umweltzerstörung und Erderwärmung seien in vielen südlichen Ländern schon lange spürbar. „Auf den pazifischen Inselstaaten ist der Klimawandel keine Angst mehr, sondern knallharte Realität“, behauptete Lang.

Daher solle die EU es den Einwohnern dieser Länder ermöglichen, nach Europa zu kommen.

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

8 Comments

  1. Olsen schreibt:

    Jawoll! In DE isses relativ kühl und das Paradies. Die Grünen sind einfach nur krank im Kopf!

    • Eidgenosse schreibt:

      Richtig! Falls aber diese Kranken im Kopf in Bayern tatsächlich über 14% der Stimmen bekommen, dann sind ja auch diese 14% krank im Kopf und es scheint, es werden immer mehr. Oder sind in Bayern bereits 14% von der Asylindustrie abhängig (?) und wählen sozusagen ihren Job.

  2. Scripted Reality schreibt:

    Ich fordere für mih 5.000.000 € netto im Monat, mehrere Pässe, freies Essen und Trinken auf der ganzen Welt, einen Privatjet, 12 Autos und Diplomatenstatus.

  3. Bernd Sydow schreibt:

    Nun hat die anhaltende Hitzewelle in Deutschland auch bei den Politik-Traumtänzern der Grünen Jugend erste Opfer gefordert. Die Ideen ihrer Vorsitzenden sind dermaßen absurd und hirnrissig, daß es sich erübrigt, sich mit ihnen sachlich und argumentativ auseinanderzusetzen. Wes gehirnkranken Geistes Kind die Jugendorganisation der Bündnisgrünen ist, wurde vor Jahren offenbar, als einige ihrer Mitglieder auf eine auf der Straße liegende deutsche Nationalflagge pinkelten. Soweit mir bekannt, wurde das unter der Rubrik „zulässige Meinungsäußerung“ abgelegt.

    Bei dem Gedanken, daß diese anti-deutsch indoktrinierten jungen Leute irgendwann einmal in deutsche Parlamente gewählt werden können und damit ein politisches Mitbestimmungsrecht für die Belange unseres deutschen Vaterlandes und seiner Bevölkerung übertragen bekämen, kann allen deutschen Bürgerinnen und Bürgern, die ihren Verstand noch nicht an der Garderobe abgegeben haben, nur Angst und Bange werden.

  4. Teuderun schreibt:

    Seit wann gibt es einen „europäischen Staat“, der eine „europäische Staatsbürgerschaft“ verschenken kann??

  5. Grünisten = Unwählbare Spinner schreibt:

    Die Grünisten haben mit der Religion des Friedens nicht nur die Farbe grün gemeinsam, sonder auch das, dass sie immer nur fordern und fordern.
    Egal welchen Unsinn, egal wer das ganze bezahlen soll…

    Gearbeitet haben diese Traumtänzer aber noch nie.
    Ich würde die alle mit einer Hacke ausgestattet auf einen Kartoffelacker oder ähnliches schicken, damit sie abends müde ins Bett fallen und keinen Sch… mehr verbreiten.

  6. hans schreibt:

    na ja „grüne“ da braucht man nach Gehirn erst gar nicht zu suchen.

    nur warum und von wem werden die gewählt?

  7. Marco Gruber schreibt:

    Bei dem Bild fällt mir nur eines ein:,, Diese Moslems bekamen Sackweise Lebensmittel von einer Deutschen Tafel, u.a. ne Extraration Fladenbrot,koennen vor lauter Gratis-Lebensmitteln ja gar nicht laufen!“ …Deutsche Tafeln sind fuer Deutsche da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com