Ex-Bundespräsident Wulff: Multikulti bringt Frieden und Wohlstand

9. Juni 2014
Ex-Bundespräsident Wulff: Multikulti bringt Frieden und Wohlstand
National
1

Berlin. Der frühere Bundespräsident Christian Wulff (CDU) hat sich einmal mehr für ein „Weiter so“ in der Einwanderungs- und Integrationspolitik ausgesprochen.

„Viele meinen, wenn sie ‚wir‘ sagen, nur Menschen ohne Migrationshintergrund. So, als würden Menschen mit Migrationshintergrund nicht richtig dazugehören. Doch wir gehören zusammen“, schrieb Wulff in einem Gastbeitrag für den „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Was wir heute sind, haben wir alle miteinander geschaffen. Aus diesem Miteinander entsteht unser deutsches ‚Wir'“, so Wulff weiter. Außerdem, so erklärte der ehemalige Bundespräsident, sei die Vielfalt einer offenen Gesellschaft der beste Garant für Frieden, Wohlstand und Entwicklungschancen. (lp)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com