International

ENF: Rechtsfraktion im EU-Parlament wächst – Rumänischer Ex-Sozialdemokrat wechselt
International
2

ENF: Rechtsfraktion im EU-Parlament wächst – Rumänischer Ex-Sozialdemokrat wechselt

15. Juli 2015
Brüssel/Straßburg. Die Rechtsfraktion Europa der Nationen und der Freiheit (ENF) im EU-Parlament hat einen Monat nach ihrer Gründung einen weiteren Abgeordneten hinzugewonnen. Wie der stellvertretende...
no-cover
International
7

Österreich: FPÖ fordert Volksabstimmung über drittes Griechenland-Finanzpaket

15. Juli 2015
Wien. Die österreichische Rechtspartei FPÖ fordert eine Volksabstimmung über das dritte sogenannte Rettungspaket für Griechenland. „Bevor auch nur ein einziger österreichischer Cent überwiesen wird, soll...
no-cover
International
0

Jemen-Konflikt: Schiitische Huthi-Rebellen verlieren den Hafen von Aden

15. Juli 2015
Sanaa/Aden. Im Jemen haben Truppen des vertriebenen Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi den Flughafen der Stadt Aden von den schiitischen Huthi-Rebellen zurückerobert. Geplant ist eine...
no-cover
International
4

Atom-Konflikt gelöst: Iran trifft Abkommen mit UN-Vetomächten und Deutschland

14. Juli 2015
Wien. Der Atom-Konflikt um den Iran scheint gelöst: In Wien verkündeten Vertreter des Iran, der fünf UN-Vetomächte und Deutschlands, daß eine Einigung erzielt worden sei....
no-cover
International
8

Keine Asyl-Durchreise mehr: Ungarn beginnt mit Bau des Grenzzauns zu Serbien

14. Juli 2015
Budapest. Ungarn hat mit dem Bau eines vier Meter hohen Stacheldrahtzauns an der Grenze zu Serbien begonnen, mit dem Asylbewerber an der Weiterreise durch das Land...
Landtagswahl in Wien: FPÖ verringert Abstand zur SPÖ auf nur noch drei Prozenpunkte
International
5

Landtagswahl in Wien: FPÖ verringert Abstand zur SPÖ auf nur noch drei Prozenpunkte

13. Juli 2015
Wien. Knapp drei Monate vor der Landtagswahl in Wien am 11. Oktober scheint ein offenes Duell zwischen der FPÖ und der regierenden SPÖ um den...
no-cover
International
1

Syrien: Armee rückt auf vom IS besetzte antike Oasenstadt Palmyra vor

13. Juli 2015
Damaskus/Palmyra. Die syrische Armee hat eine Bodenoffensive zur Rückeroberung der seit zwei Monaten von der Islamisten-Miliz Islamischer Staat (IS) besetzten antiken Oasenstadt Palmyra in Zentralsyrien...
Rechtspartei-Streit in Frankreich: Weitere juristische Niederlage für FN-Chefin Le Pen
International
7

Rechtspartei-Streit in Frankreich: Weitere juristische Niederlage für FN-Chefin Le Pen

9. Juli 2015
Paris. Der Gründer und langjährige Vorsitzende der französischen Rechtspartei Front National (FN), Jean-Marie Le Pen, hat im Streit um seine Parteimitglied- und Ehrenpräsidentschaft einen weiteren...
no-cover
International
1

Jemen-Konflikt: IS-Anschläge und saudische Luftangriffe fordern knapp 200 Todesopfer

8. Juli 2015
Sanaa. Bei zwei Anschlägen im umkämpften Jemen sind dutzende Menschen ums Leben gekommen. Zu einem der Anschläge, der einer schiitischen Moschee galt, bekannte sich der...
Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger: Regierung in NSA-Affäre ohne Selbstbewußtsein
International
1

Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger: Regierung in NSA-Affäre ohne Selbstbewußtsein

8. Juli 2015
Berlin/Washington. Die ehemalige Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat die Bundesregierung in der NSA-Affäre dazu aufgefordert, gegenüber der US-Regierung „viel selbstbewußter“...
no-cover
International
1

Jemen-Konflikt weitet sich aus: Huthi-Rebellen greifen Ziele auf saudischem Gebiet an

7. Juli 2015
Sanaa/Riad. Die anhaltenden Luftangriffe Saudi-Arabiens auf Stellungen der schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen sorgen zunehmend für eine Ausweitung des Konflikts auf saudisches Territorium. Wie die Nachrichtenagentur...
Österreich: FPÖ in Umfrage zu Wien-Wahl bei 30 Prozent – Duell um Platz 1?
International
2

Österreich: FPÖ in Umfrage zu Wien-Wahl bei 30 Prozent – Duell um Platz 1?

7. Juli 2015
Wien. Drei Monate vor der Landtags- und Gemeinderatswahl in Wien legt die FPÖ dort weiter zu. Es könnte sogar zum Duell mit der SPÖ um...
US-Spionage: CDU warnt vor Ende der Zusammenarbeit mit der NSA
International
3

US-Spionage: CDU warnt vor Ende der Zusammenarbeit mit der NSA

3. Juli 2015
Berlin. Die SPD hat Warnungen vor einem Sicherheitsrisiko durch die fortgesetzte Debatte über Spionageaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland widersprochen. „Die Haltung, entweder wir dürfen...