Corona-Opfer Grönemeyer: Krank trotz „mehrfachster“ Impfung

4. Juni 2022
Corona-Opfer Grönemeyer: Krank trotz „mehrfachster“ Impfung
Kultur & Gesellschaft
5

Berlin. Herbert Grönemeyer, stromlinienförmiger Mainstream-Barde, versteht die Welt nicht mehr: er hat sich jetzt trotz mehrmaliger Impfung Corona eingefangen. Alle Konzerte bis Ende des Jahres müssen abgesagt werden.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

In einer persönlichen Erklärung hadert der zu verbalen Gewaltattacken neigende Sänger spürbar mit seinem Schicksal: er habe sich doch „mehrfachst“ gegen das Corona-Virus impfen lassen. Nun sei er so schwer an Covid-19 erkrankt, daß er nicht auftreten könne. Wörtlich: „Wir haben uns im Vorfeld der Tour isoliert, sind alle mehrfachst geimpft, wurden dauergetestet.“ Trotzdem habe es „ausgerechnet jetzt uns doch getroffen, herbe, und wir können nur zuwarten.“ Das sei „sehr bitter“. Zumal er, seine Band und die Mitarbeiter „alle Vorsichtsmaßnahmen“ eingehalten hätten. Nun zeige sich das Virus, hadert der 66jährige, „von seiner zähen Seite, es zehrt und zerrt“. Dabei habe er sich nach dem zweijährigen Veranstaltungsverbot so auf die Tournee gefreut.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Immerhin hat der schwergewichtige Barde jetzt Zeit zum Nachdenken – auch über sich selbst. Noch letztes Jahr hatte er Impf-Kritiker öffentlich abgekanzelt. Daß Pandemie und Impfung von einigen genutzt würden, um ihrem Unmut freien Lauf zu lassen, sei „tragisch und fatal“, sagte er damals der dpa. (rk)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Folgen Sie ZUERST! auch auf Telegram: https://t.me/s/deutschesnachrichtenmagazin

5 Kommentare

  1. Jürgen Rossel sagt:

    Man kann jetzt reden und denken wie auch immer über diesen Herrn!

    Habe seine deutschsprachigen Lieder gerne gehört!

    Finde,in seiner Rolle als PK-Mensch, in dem Film Das Boot, hatte er gut

    herübergebracht!

    Wahrscheinlich liege ich hier mit meiner Meinung auf verlorenem Posten.

    Was soll’s, kann damit Leben.

  2. DeSoon sagt:

    Der mehrfachst geimpfte gröhlende Meyer versteht die Welt nicht mehr.Tja, Herbert haste wohl aufs falsche Pferd gesetzt.

  3. Mike Hunter sagt:

    COrona hatte halt mitleid mit dem gemeinen Volk und hat dem selbsternannten Profisänger (O-Ton: Ich habe extra singen gelernt um ……) heimgeleuchtet. Hochmut kommt eben vor dem Fall.

  4. Omas Bioladen sagt:

    Seltsam, daß er die Schuldigen für seine Erkrankung am rechten Rand noch nicht ausgemacht hat.

  5. Felix Schreiber sagt:

    Geimpfte bezeichneten Ungeimpfte die sich infiziert hatten süffisant als Menschen die dies verdient hätten. Nicht wissend bzw. nicht akzeptierend dass die sog. Impfstoffe keinerlei Schutz vor einer Infektion bieten. So kann man Grölemeyer ebenfalls konstatieren, selbst schuld wenn er sich von der Impfstofflobby unter Lauterbach täuschen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.