Trump spricht Klartext: „Werde das Weiße Haus 2024 zurückerobern“

22. Januar 2022
Trump spricht Klartext: „Werde das Weiße Haus 2024 zurückerobern“
International
0

Washington/Budapest. Der frühere US-Präsident Donald Trump sendet in jüngster Zeit verstärkt Signale aus, daß mit ihm künftig wieder zu rechnen sein wird. Jetzt hat er den Schulterschluß mit dem ungarischen Präsidenten Orbán demonstriert. Orbán und Trump telefonierten miteinander und sicherten sich gegenseitig ihre politische Unterstützung zu.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Man habe über die ungarisch-amerikanischen Beziehungen sowie Migrationsfragen gesprochen, teilte Orbáns Pressechef mit.

Bei dieser Gelegenheit gratulierte Trump Ungarn zu seiner hervorragenden wirtschaftlichen Leistung und wünschte Orbán viel Erfolg bei den anstehenden Parlamentswahlen im Frühjahr.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Orbán wiederum dankte Trump für seine politische Unterstützung und versicherte ihm, daß Ungarn weiterhin ein guter Verbündeter der USA sein werde. Er gratulierte Trump auch zu seiner jüngsten Wahlkampfveranstaltung in Arizona, bei der der ehemalige Präsident versprach, „das Weiße Haus 2024 zurückzuerobern“.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Die beiden konservativen Politiker sprachen auch über die Migrationskrise, von der sowohl Ungarn als auch die USA betroffen sind, und bekräftigten, daß die illegale Migration „im Interesse des Schutzes unserer Nationen“ verhindert werden müsse. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Folgen Sie ZUERST! auch auf Telegram: https://t.me/s/deutschesnachrichtenmagazin

 1,146 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.