Wegen akutem Personalmangel: Immer mehr US-Firmen rücken von der Impfpflicht ab

1. Januar 2022
Wegen akutem Personalmangel: Immer mehr US-Firmen rücken von der Impfpflicht ab
International
1

New York. Da hat der Staat den Bogen überspannt – in den USA rücken immer mehr Unternehmen und Krankenhäuser von der Impfpflicht für ihre Mitarbeiter ab. Denn: es gibt massive Personalprobleme.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Die Aufhebung der Impfpflicht zieht sich offenbar quer durch alle Branchen. Letzte Woche hob das Eisenbahn-Unternehmen Amtrak die Impfpflicht für seine Mitarbeiter auf. Etwa 500 der mehr als 17.000 Amtrak-Mitarbeiter bleiben ungeimpft. Amtrak-Chef William Flynn mußte in einer Mitteilung an die Mitarbeiter einräumen, daß der plötzliche Ausfall vieler Mitarbeiter zu Betriebsstörungen geführt habe.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Anfang dieses Monats hob der Gesundheits-Dienstleister AdventHealth in Florida mit rund 83.000 Beschäftigten die Impfpflicht auf. Das Krankenhaus-& Pflege-Netzwerk berief sich auf kürzlich ergangene Gerichtsbeschlüsse, die die bundesweite Impfvorschrift außer Kraft setzen. Tenet Healthcare, HCA Healthcare und die Cleveland Clinic kündigten dieser Tage ebenfalls an, die Impfpflicht wegen Arbeitskräftemangels zurückzuziehen. Die drei Gesundheitsdienstleister betreiben zusammen mit AdventHealth 300 Krankenhäuser mit mehr als 500.000 Mitarbeitern.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Anfang dieser Woche zog die Schulbehörde der Los Angeles Unified School nach und warb ebenfalls dafür, die Impfpflicht für Schüler zumindest von Januar 2022 auf Herbst 2022 zu verschieben. Berichten zufolge kämen Zehntausende Schüler der Vorschrift bislang nicht nach, was bedeutet, daß sie nicht am Unterricht teilnehmen dürfen.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Auch diese Entwicklung könnte Modellcharakter für Deutschland haben, wo die Politik zum 16. März mit der Impfpflicht für das Personal im Pflege- und Gesundheitsbereich den Anfang machen will. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Folgen Sie ZUERST! auch auf Telegram: https://t.me/s/deutschesnachrichtenmagazin

 982 Leser gesamt

Teilen:

Ein Kommentar

  1. […] Wegen akutem Personalmangel: Immer mehr US-Firmen rücken von der Impfpflicht ab — zuerst […]

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.