Anhaltende Corona-Proteste in Italien: Schulterschluß mit Aktivisten in Österreich und Slowenien

29. November 2021
Anhaltende Corona-Proteste in Italien: Schulterschluß mit Aktivisten in Österreich und Slowenien
International
2

Mailand. In Italien reißen die Proteste gegen das Corona-Regime nicht ab. Allein an diesem Samstag wurde unter anderem in Mailand, Turin, Bologna, Padua, Trient und Ascona gegen den Corona-Kurs der italienischen Regierung demonstriert, der eine Impfpflicht unter anderem für Angestellte im Gesundheits- und Pflegesektor vorsieht und der Gastronomie eine strikte 2G-Regelung aufnötigt.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Genaue Teilnehmerzahlen wurden nicht gemeldet. Die Demonstrationen in Italien halten nun bereits seit August an, wobei insbesondere der Hafen von Triest ein Zentrum des Widerstandes ist. Auch in Mailand finden Protestdemonstrationen im wöchentlichen Turnus statt. An diesem Samstag zeigte die Polizei Härte und erstattete Anzeige gegen neun Demonstranten, die sich in der Mitte des Domplatzes aufhielten. Dort ist ein striktes Demonstrationsverbot verhängt, und es herrscht Maskenzwang. Von rund 100 Personen wurden außerdem die Personalien aufgenommen.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Italienische Protestorganisationen haben unterdessen zur Koordinierung gemeinsamer Aktionen Kontakt zu Organisationen in Österreich und Slowenien aufgenommen. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 1,082 Leser gesamt

Teilen:

2 Kommentare

  1. Spionageabwehr sagt:

    Mitteleuropa verweigert Impfung

    Die Dinge kommen demnächst in Bewegung.
    Es spricht sich gerade herum:
    Jede weitere genmanipulierte Impfung ist Russisch Roulette.

    Wir müssen daher demnächst mit einer heftigen US-Strafaktion rechnen.
    Die Flutwelle im Ahrtal war ein Vorgeschmack.

  2. Dieser Impffaschismus in Europa muss endlich ein Ende haben. Diese Spritzenjunkies in den Politämtern beleidigen die Ungeimpft/Gesunden als Minderheit rassistisch….

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.