Liedermacher Hans Söllner: „Wir machen bei der Corona-Diskriminierung nicht mit!“

15. Oktober 2021
Liedermacher Hans Söllner: „Wir machen bei der Corona-Diskriminierung nicht mit!“
Kultur & Gesellschaft
1

München/Weiden. Ein weiterer Künstler zeigt Gesicht – und folgt dem Beispiel der Popsängerin Nena. Auch Hans Söllner, seit Jahrzehnten als bodenständiger, eher linkslastiger Liedermacher-„Rebell“ bekannt, weigert sich jetzt, die sogenannten 3G-Regeln zu akzeptieren, die auf die Diskriminierung Nichtgeimpfter hinauslaufen. Er hat deshalb ein für Mittwoch geplantes Konzert im oberpfälzischen Weiden abgesagt.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Aber auch alle weiteren Konzerttermine, bei denen 2G (Einlaß nur für Geimpfte oder Genesene) oder 3G-Plus-Regelung (zusätzlich Einlaß mit PCR-Test) hätte gelten sollen, will Söllner stornieren.

Söllner hat sich in den zurückliegenden eineinhalb Corona-Jahren als Impf-Kritiker positioniert. Darin bleibt er sich treu: „Wir machen bei dieser Hetzjagd und Diskriminierung auf Ungeimpfte, egal aus welchem Grund sie sich nicht impfen lassen, können oder wollen, nicht mit“, heißt es auf seiner Facebookseite. Er biete an, Konzerte mit Schnelltests und auch mit mehr Abständen in den Sälen zu spielen. Auch Mehrfachauftritte könne er sich vorstellen, wenn bei gegebenen Abstandsregeln nicht alle Kartenbesitzer in den Saal passen. Da dies in Bayern nicht vorgesehen ist, müsse er die Konzerte absagen. (tw)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 1,056 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. […] Geimpfte dürfen heiraten: Impf-Diktatur in kanadischer Großstadt — wochenblickLiedermacher Hans Söllner: „Wir machen bei der Corona-Diskriminierung nicht mit!“ — zuers…Corona-Duell in den USA: Texas verbietet Impfzwang — zuerstCorona und die Folgen: […]

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.