Wahlen in Berlin: Abgeordnetenhaus in roter Hand – Grüne legen zu – AfD verliert deutlich

27. September 2021
Wahlen in Berlin: Abgeordnetenhaus in roter Hand – Grüne legen zu – AfD verliert deutlich
National
5

Berlin. In der Bundeshauptstadt konnte die SPD ihr Ergebnis der vergangenen Wahlen weitgehend halten (21,4 Prozent/-0,1 Prozent) und wird mit ihrer Spitzenkandidatin Franziska Giffey wohl die zukünftige Regierende Bürgermeisterin stellen. Während die Grünen 3,7 Prozent auf 18,9 Prozent und die CDU 0,4 Prozent auf 18,1 Prozent zulegen konnten, verloren Linke (-1,6 Prozent) und vor allem AfD (-6,2 Prozent) deutlich. Zulegen konnten hingegen auch die Freidemokraten, die mit einem Plus von 0,5 Prozentpunkten nun bei 7,2 Prozent stehen.

Kritiker sehen vor allem im liberalen Kurs des Berliner Landesverbandes einen Grund für das schlechte Abschneiden der AfD. (se)

 

 1,048 Leser gesamt

Jetzt teilen:

5 Comments

  1. Pingback: Wahlen in Berlin: Abgeordnetenhaus in roter Hand – Grüne legen zu – AfD verliert deutlich – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.