Marine Le Pen schaltet auf Wahlkampfmodus: Führungswechsel beim Rassemblement National

15. September 2021
Marine Le Pen schaltet auf Wahlkampfmodus: Führungswechsel beim Rassemblement National
International
0

Paris. Taktische Rochade: der französische Rassemblement National (vormals Front National) hat sich am Wochenende vorübergehend eine neue Parteiführung verordnet: Parteichefin Marine Le Pen will ihr Amt bei einem Treffen im südfranzösischen Fréjus interimsweise an den bisherigen Vize-Vorsitzenden Jordan Bardella übergeben. Sie tritt bei den Präsidentschaftswahlen im Frühjahr 2022 als Herausforderin von Amtsinhaber Emmanuel Macron an. Nun will sie sich ausschließlich dem Wahlkampf widmen.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Marine Le Pen führt die Partei seit 2011. Zuvor war ihr Vater Jean-Marie Le Pen jahrzehntelang deren prägende Figur. Bardella, der am Sonntag 26 Jahre alt wird, gilt als Hoffnungsträger der Partei. Seit 2019 ist er Europaabgeordneter. Nach aktuellen Umfragen ist es wahrscheinlich, daß es im Mai 2022 im entscheidenden zweiten Wahlgang zu einem Duell zwischen Macron und Le Pen kommt. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 1,308 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.