Unbedenklich sieht anders aus: Heftige Folgen von Dritt-Impfungen in Oberhausener Altenheim

10. September 2021
Unbedenklich sieht anders aus: Heftige Folgen von Dritt-Impfungen in Oberhausener Altenheim
Kultur & Gesellschaft
1

Oberhausen. Werbung für die Corona-Impfung ist das nicht: zwei Bewohner eines Altenheims in Oberhausen mußten drei Tage nach ihrer dritten Impfung wiederbelebt werden. Das geht aus einem Schreiben der Kreisstelle der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein an die niedergelassenen Ärzte hervor. „Ich möchte es nicht versäumen, Ihnen diese Vorfälle mitzuteilen“, schreibt der Vorstand der Kreisstelle.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Den angegliederten Kassenärzten gibt er den Rat: „Ich würde Sie bitten, selber ärztlich zu entscheiden, ob Sie auf eine Empfehlung durch die Stiko beziehungsweise EMA warten oder ob die dritten Impfungen nun zeitlich bei Ihren eigenen Patienten so dringlich sind, daß Sie diese ohne Empfehlung durchführen müssen.“

Auf das Schreiben hin hat etwa der Oberhausener Hausarzt Peter Kaup davon Abstand genommen, Patienten in Altenheimen die Drittimpfung zu verabreichen – solange, bis die StiKo grünes Licht dafür geben sollte. Kaup sagte gegenüber dem WDR, daß er weitere Impfungen ohne Impfempfehlung für „aus medizinischer Sicht nicht nachvollziehbar“ halte.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Auch das benachbarte Mülheimer Impfzentrum schraubte sein Impfangebot zurück. Menschen über 80 Jahre bekommen bis auf Weiteres nur dann eine Auffrischimpfung, wenn die ersten beiden Impfungen mindestens ein halbes Jahr zurückliegen.

In dem Oberhausener Heim wurden 90 Menschen drittgeimpft. Davon hatten zehn Prozent so heftige Reaktionen, daß sie medizinisch behandelt werden mußten. (st)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 1,092 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Unbedenklich sieht anders aus: Heftige Folgen von Dritt-Impfungen in Oberhausener Altenheim – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.