So geht Bevölkerungsaustausch: Ein Drittel der österreichischen Schulkinder spricht nicht Deutsch als Umgangssprache

9. September 2021
So geht Bevölkerungsaustausch: Ein Drittel der österreichischen Schulkinder spricht nicht Deutsch als Umgangssprache
National
1

Wien. Auch im benachbarten Österreich schreitet der Austausch der einheimischen deutschstämmigen Bevölkerung durch Zugewanderte und ihren Nachwuchs rasant voran. Laut einer aktuellen Schulstatistik verwendet inzwischen beinahe ein Drittel der Schüler an österreichischen Volksschulen im Alltag eine andere Umgangssprache als Deutsch. Das geht aus einer Datenauswertung hervor, die durch die Österreichische Gesellschaft für Marketing (OGM) und APA durchgeführt wurde.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Mit 58 Prozent ist der Anteil in Wien fast doppelt so hoch wie der Landesdurchschnitt. In anderen Landeshauptstädten wie etwa in Linz (55 Prozent) und Salzburg (51 Prozent) fielen die Werte ähnlich hoch aus.

Auch die Grenzregionen weisen einen großen Anteil von nicht-deutsch Erstsprachigen unter Volksschülern auf. Demnach gaben in den zweisprachigen Gebieten Kärntens und des Burgenlands viele Volksschüler Slowenisch oder Kroatisch als Erstsprache an. Dies bezieht sich insbesondere auf die Kärntner Gemeinde Zell-Sele und Großwarasdorf im Burgenland mit jeweils 74 und 69 Prozent der Volksschüler, die kein Deutsch als erste Umgangssprache nannten. Am höchsten ist der Anteil mit 79 Prozent in der burgenländischen Gemeinde Kittsee.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Insgesamt sprechen in Österreich 26,8 Prozent der Schüller eine andere Umgangssprache als Deutsch. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 1,418 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: So geht Bevölkerungsaustausch: Ein Drittel der österreichischen Schulkinder spricht nicht Deutsch als Umgangssprache – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.