Polnische Region bleibt standhaft und stabil: Beschluß über „LGBT-freie Zonen“ wird nicht gekippt

26. August 2021
Polnische Region bleibt standhaft und stabil: Beschluß über „LGBT-freie Zonen“ wird nicht gekippt
International
3

Krakau. Die polnische Region Kleinpolen (Małopolska) zeigt Rückgrat. Sie will sich von der EU-Kommission nicht mit dem Entzug von Fördergeldern erpressen lassen und einen Beschluß zur Förderung „LGBT-freier Zonen“ von 2019 kippen. Genau das verlangt Brüssel. Es geht um EU-Zuschüsse in Höhe von 2,5 Milliarden Euro.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Dem Beschluß von 2019 zufolge, der die EU-Kommission auf die Palme bringt, ist in der Region Kleinpolen die Darstellung von Homosexualität und anderen sexuellen Minderheitenidentitäten im öffentlichen Raum sowie an Schulen verboten. Am Donnerstag nun stimmte der Regionalrat gegen einen Antrag der Opposition, den Beschluß aus dem Jahr 2019 zu widerrufen, der die stark katholische Region als frei von „LGBT-Ideologie“ erklärt.

Für das Abstimmungsergebnis waren die Stimmen von Vertretern der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) ausschlaggebend.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Aus konservativen Kreisen wurde wiederholt erklärt, die sogenannten LGBT-freien Zonen diskriminierten keine Homosexuellen, sondern stellten sich lediglich gegen die „LBGT-Ideologie“. LGBT-Rechte stehen im Mittelpunkt eines anhaltenden Streits zwischen Polen und der EU. Anfang des Jahres hatte das EU-Parlament die gesamte Europäische Union zu einer „LGBT-Freiheitszone“ erklärt – teilweise auch als Reaktion auf die polnischen Regelungen. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 1,802 Leser gesamt

Teilen:

3 Kommentare

  1. […] Hamburg prescht mit Ausschluß Nichtgeimpfter vom öffentlichen Leben vor — zuerstPolnische Region bleibt standhaft und stabil: Beschluß über „LGBT-freie Zonen“ wird nicht geki…Noch mehr Impf-Apartheid: Kommt in Österreich jetzt die „1G“-Regel? — […]

  2. Ali Baba sagt:

    sondern stellten sich lediglich gegen die „LBGT-Ideologie“….So sieht es wirklich aus !!

  3. […] Polnische Region bleibt standhaft und stabil: Beschluß über „LGBT-freie Zonen“ wird nicht geki… […]

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.