Jetzt baut auch Litauen seinen Grenzzaun gegen Illegale: Ungarn sieht sich bestätigt

16. August 2021
Jetzt baut auch Litauen seinen Grenzzaun gegen Illegale: Ungarn sieht sich bestätigt
International
2

Budapest. Die ungarische Regierung sieht sich durch den aktuellen Migrationsdruck an der weißrussisch-litauischen Grenze in ihrer Politik bestärkt. Auch die litauische Regierung sah sich kürzlich, wie die ungarische angesichts der „Flüchtlings“krise 2015/16, veranlaßt, die Grenze zu Weißrußland mit einem Grenzzaun zu befestigen.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Allerdings wundert man sich in Budapest darüber, daß Litauen für diese Entscheidung nur hinter vorgehaltener Hand kritisiert werde, während man auf die ungarische Entscheidung seinerzeit laut und mit Empörung reagiert habe.

Der regierungsnahe Kommentator Kristóf Trombitás verglich dieser Tage die 4.100 Migranten, die Weißrußland in jüngster Zeit entlang der litauischen Grenze abgesetzt hat, mit den Hunderttausenden, die 2015 nach Ungarn gekommen waren. Trombitás äußert Verständnis dafür, daß die litauische Regierung den Zustrom illegaler Migranten für unerträglich halte. Gleichzeitig wirft er der internationalen Presse Doppelzüngigkeit vor, da dieselben Medien, die Ungarn Mitte der 2010er Jahre aufgrund der verweigerten Einreise illegaler Migranten beschimpft hätten, die litauische Regierung nunmehr unbehelligt von Kritik ließen.

Trombitás sieht darin den Beweis dafür, daß die „linke Propaganda“ eine Abneigung gegen die ungarische Regierung hege – und zwar völlig unabhängig von ihrem Vorgehen. (mü)

Bildquelle: MTI

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 4,558 Leser gesamt

Teilen:

2 Kommentare

  1. […] oder Stich: Ungeimpfte sollen aus Supermärkten verbannt werden — wochenblickJetzt baut auch Litauen seinen Grenzzaun gegen Illegale: Ungarn sieht sich bestätigt — zuerstNichtgeimpfte diskriminieren? 52 Prozent der Deutschen halten nichts davon — zuerstMexiko […]

  2. […] Jetzt baut auch Litauen seinen Grenzzaun gegen Illegale: Ungarn sieht sich bestätigt […]

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.