Neuer Illegalen-Rekord im Ärmelkanal: 430 an einem einzigen Tag

25. Juli 2021
Neuer Illegalen-Rekord im Ärmelkanal: 430 an einem einzigen Tag
International
0

London. Trotz Brexit wird die britische Insel für Illegale offenbar immer attraktiver – die Asylantenankünfte erreichen immer neue Höchststände. Jetzt ein neuer Rekord: am Montag überquerten stattliche 430 Illegale an einem einzigen Tag den Ärmelkanal.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Das bisherige Tageshoch von 416 Ankünften wurde Anfang September 2020 verzeichnet. Erst am Sonntag waren acht Boote mit 241 Asylanten in Großbritannien angelandet. Seit Jahresbeginn sollen offiziellen Angaben zufolge bereits knapp 8000 Menschen in etwa 345 Booten den Kanal überquert haben.

Die britische Regierung will offiziell mit aller Kraft gegen die Überfahrten vorgehen. Die Kontrolle über die eigenen Grenzen zurückzugewinnen, war ein zentrales Versprechen des Brexits. Mit der konsequenten Umsetzung hapert es bislang aber. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

 891 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.