Ohne Impfung kein Engagement: Eva Herzig läßt sich „nicht verbiegen“

7. Juni 2021
Ohne Impfung kein Engagement: Eva Herzig läßt sich „nicht verbiegen“
Kultur & Gesellschaft
2

Wien. Die aus der TV-Serie „Steirerkrimi“ bekannte österreichische Schauspielerin Eva Herzig bleibt auf Linie – sie will sich nicht gegen Corona impfen lassen, obwohl sie dadurch ihre Arbeit verliert. Das hatte ihr die Produktionsfirma schon vor geraumer Zeit angekündigt.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Jetzt teilt Eva Herzig in einem Facebook-Beitrag mit: „Es ist soweit, das FREIWILLIGE IMPFEN hat auch mich erreicht. Wenn ich mich nicht impfen lasse, kann ich keinen weiteren Steirerkrimi mehr drehen. Im Herbst beginnen neuerliche Dreharbeiten, ohne mich. Ich hab es erwartet, trotzdem hat mich die Nachricht getroffen.“

Die Schauspielerin vertritt die Position, die Impfung sei ihr noch zu unerforscht. Sie habe „zu viele Berichte gelesen über Impfschäden“, und die „Langzeitfolgen einer Impfung sind auch noch nicht klar“, sagte Herzig jetzt gegenüber der „Bild am Sonntag“. Trotz der Einnahmen, die ihr durch das verlorene Engagement entgehen, wolle sie sich „nicht verbiegen. Daher lasse ich mich nicht impfen, egal, was mir angedroht wird“.

Die zuständige Produktionsfirma Allegro Film begründete den Schritt mit einer „Sorgfaltspflicht“ gegenüber den Mitarbeitern. Und der Berufsverband der deutschen Kino- und Fernsehlandschaft „Bundesverband Schauspiel“ sieht offenbar keinen Handlungsbedarf wegen der Diskriminierung Nicht-Geimpfter. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 1,256 Leser gesamt

Jetzt teilen:

2 Comments

  1. Beobachter schreibt:

    Die ersten Berufsverbote.Wann kommen die Lager?

  2. Pingback: Ohne Impfung kein Engagement: Eva Herzig läßt sich „nicht verbiegen“ – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.