Verdienter Schwund beim Mainstream: „Bild“ und Co. verlieren bis zu 12 Prozent Leser

29. April 2021
Verdienter Schwund beim Mainstream: „Bild“ und Co. verlieren bis zu 12 Prozent Leser
Kultur & Gesellschaft
1

Berlin. Corona bekommt den etablierten Medien offenbar nicht gut – immer mehr Lesern mißfällt die einseitige und tendenziöse Berichterstattung, und sie springen ab. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) hervor. Demnach haben im ersten Quartal 2018 besonders die großen Medien weitere Leser verloren.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Vor allem die „Bild-Zeitung“, „Die Welt“, die „Bild am Sonntag“, aber auch der „Spiegel“ hat Verluste eingefahren. Zwar stehen die „Bild-Zeitung“ (1,42 Mio. Exemplare täglich) und auch die „Bild am Sonntag“ (766.143 Exemplare wöchentlich) weiter mit Abstand an der Spitze des deutschen Zeitungsmarktes, doch schrumpft ihre Leserschaft seit Jahren stetig.

So verlor die „Bild am Sonntag“ nach IVW-Angaben innerhalb des zurückliegenden Jahres stattliche 10,8 %, die „Bild“ sogar 12,3 % und die „WELT“ 8,5 %.  Aber auch „Der Spiegel“ verlor 8,8 % seiner Leser.

Alle Vergleiche beziehen sich auf die Summe aus Abonnements und Einzelverkaufszahlen zwischen dem I. Quartal 2017 und I. Quartal 2018. Auch bei anderen überregionalen Zeitungen ging es 2018 abwärts. Die linke „Süddeutsche Zeitung“ etwa verlor 2,2 %, die FAZ 2,0 %.

Einige Zeitungen konnten zumindest durch einen Zuwachs an Abonnementkunden bei den ePaper-Ausgaben die Verluste bei den Druckausgaben auffangen. So konnte die „taz“ den Verlust auf 0,8 % abdämpfen. Das „Handelsblatt“ konnte durch neue ePaper-Abonnementkunden einen kleinen Zuwachs von 0,6 % verbuchen. Für das „Neue Deutschland“ ging es hingegen stark abwärts, nämlich um 7,1 %. (se)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 1,318 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Verdienter Schwund beim Mainstream: „Bild“ und Co. verlieren bis zu 12 Prozent Leser – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.