Wegen angeblicher russischer Geheimdienstaktion: Tschechischer Präsident Zeman warnt vor Hysterie

26. April 2021
Wegen angeblicher russischer Geheimdienstaktion: Tschechischer Präsident Zeman warnt vor Hysterie
International
3

Prag/Moskau. Auch die tschechische Regierung befindet sich im Kielwasser der westlichen Eskalationspolitik seit einiger Zeit auf dem diplomatischen Kriegspfad gegen Rußland. Wegen des Verdachts, Rußland stecke hinter der Explosion in einem tschechischen Munitionslager vor mehr als sechs Jahren, hat die tschechische Regierung kürzlich eine Reihe russischer Diplomaten ausgewiesen.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hält davon nichts. Er hat jetzt in einer Fernsehansprache vor „jeder Form von Hysterie“ gewarnt. Zeman sprach lediglich von einem „Verdacht“ und zählte zwei Ermittlungshypothesen auf: entweder erhärte sich der Verdacht gegen Rußland oder es stelle sich heraus, daß es sich um einen Unfall beim unsachgemäßen Umgang mit Munition gehandelt habe. „Ich hoffe, daß wir die Wahrheit erfahren werden“, sagte der Präsident. Er schloß auch nicht aus, daß die Affäre in Wirklichkeit ein „Geheimdienstspiel mit ernsten Folgen für unser innenpolitisches Leben“ gewesen sein könnte.

In Moskau wurden Zemans Ausführungen mit Zustimmung aufgenommen. Der Chef des Auswärtigen Ausschusses der Duma, Leonid Sluzki, erklärte, die Aussagen belegten, „daß Prag keine wirklichen Grundlagen und Beweise hatte, um Anschuldigungen gegen Rußland zu erheben“. Prag solle sich vielmehr bei Rußland entschuldigen. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 682 Leser gesamt

Jetzt teilen:

3 Comments

  1. edelweiß schreibt:

    Bidens Hintermänner wünschen nun mal Krieg, dazu müssen die europäischjen Völker gegen Rußland aufgehetzt werden.
    Denn schließlich soll der US-Krieg wie immer auf fremdem Boden, diesmal wieder in Europa,Zentrum Dt. stattfinden.
    Also muß man idiotisches Theater spielen, um die Massen mentalbereit und damit kriegswillig zu machen. Hatten wir schon 2x, aber die Naiven wachsen nach.

  2. Ali Baba schreibt:

    Zeman warnt vor Hysterie….ein richtiges Wort.!

  3. Pingback: Wegen angeblicher russischer Geheimdienstaktion: Tschechischer Präsident Zeman warnt vor Hysterie – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.