Spitzenreiter Deutschland: Über 26.000 neue Asylanträge in den ersten drei Monaten 2021

26. April 2021
Spitzenreiter Deutschland: Über 26.000 neue Asylanträge in den ersten drei Monaten 2021
National
1

Berlin/Brüssel. Deutschland bleibt das Asylanten-Traumziel in der EU: mit über 26.000 Asylanträgen allein in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 ist Deutschland Spitzenreiter in der EU. Ungarn hingegen verzeichnete acht (in Zahlen: 8) Asylanträge.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Diese und viele andere Zahlen gehen aus einem vertraulichen Situationsbericht der EU-Kommission zur aktuellen Migrationssituation hervor. Der Bericht bezieht sich auf bisher unveröffentlichte Zahlen der EU-Asylbehörde EASO (European Asylum Support Office). Demnach liegt Deutschland mit exakt 26.240 neuen Asylanträgen in den ersten drei Monaten dieses Jahres unangefochten auf Platz eins in der EU, gefolgt von Frankreich (20.477) und Spanien (13.034). Schlußlichter sind Estland mit elf und Ungarn mit nur acht Asylanträgen – was einmal mehr zeigt, daß geschlossene Grenzen und Null-Zuwanderung durchaus möglich sind.

41 Prozent der Antragsteller in Deutschland sind laut dem Dokument Syrer, gefolgt von Afghanen (14 Prozent) und Irakern (sieben Prozent). Insgesamt wurden im ersten Quartal 102.674 Asylanträge in der EU plus Schweiz und Norwegen gestellt. (rk)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 3,500 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Spitzenreiter Deutschland: Über 26.000 neue Asylanträge in den ersten drei Monaten 2021 – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.