China ist strahlender Gewinner des Corona-Jahres: Chinesische Exporte wachsen um 60 Prozent

15. März 2021
China ist strahlender Gewinner des Corona-Jahres: Chinesische Exporte wachsen um 60 Prozent
Wirtschaft
2

Peking. Viele Experten prognostizieren bereits seit Beginn der Corona-Krise, daß die weltweite Seuche auch die ökonomische Weltkarte stark verändern wird. Es gibt deutliche Indizien für die Richtigkeit dieser Annahme: während die Exporte Deutschlands im Jahr 2020 – infolge der rigiden Corona-Restriktionen der Regierung – um stattliche 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr einbrachen, explodierten die chinesischen demgegenüber um sagenhafte 60,6 Prozent im Vorjahresvergleich. Auch die chinesischen Einfuhren legten um 22,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleich zu.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Der chinesische Außenhandel entwickelte sich aber schon seit der zweiten Jahreshälfte 2020 wieder kräftig, während sich Deutschland auf breiter Front auf den zweiten „Lockdown“ eingestimmt wurde. Mit den Zuwächsen kletterte Chinas Handelsüberschuß mit der Welt unerwartet stark auf 103 Milliarden US-Dollar. Experten hatten eigentlich einen Rückgang von 78 Milliarden US-Dollar im Dezember erwartet.

Der Exportboom unterstützt den ökonomischen Aufschwung des Reiches der Mitte stärker, als Experten erwartet hatten. Nach einem Wachstum von 2,3 Prozent im vergangenen Jahr soll Chinas Wirtschaft nach den Zielen, die Regierungschef Li Keqiang am Freitag auf der Tagung des Volkskongresses in Peking vorgelegt hatte, heuer um „mehr als sechs Prozent“ wachsen. Dabei gilt dieses Ziel noch als „vorsichtig“. Der Internationale Währungsfonds rechnet für 2021 sogar mit 8,1 Prozent Wachstum in China.

Im vergangenen Corona-Jahr war China überhaupt die einzige große Volkswirtschaft, die Wachstum verzeichnete. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 656 Leser gesamt

Jetzt teilen:

2 Comments

  1. Spionageabwehr schreibt:

    Je stärker China
    desto besser für Deutschland

    China hat den USA eine schwere Niederlage beigebracht:
    Es hat das US-Impfstoffmonopol gebrochen!
    Die Angelsachsen wollten sich damit sanieren.
    Dieser Ausweg ist nun versperrt.
    Wobei:
    England mit seiner Giftbrühe
    schießt sich ganz von selbst ins Aus.

    China schließt die Grenzen
    und fertig ist die Laube.
    Man muss der Bundesregierung zugute halten,
    dass sie das nicht kann:
    Wir haben nach wie vor die Besatzungsmacht im Land.

    Aber:
    Das Ende der USA ist sicher.
    Auch China sorgt dafür.

  2. Pingback: China ist strahlender Gewinner des Corona-Jahres: Chinesische Exporte wachsen um 60 Prozent – Die Wahrheitspresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.