Sanktionen gegen Impfkritiker und „Corona-Leugner“: Italienische Ärztekammer diskriminiert Andersdenkende

30. Dezember 2020
Sanktionen gegen Impfkritiker und „Corona-Leugner“: Italienische Ärztekammer diskriminiert Andersdenkende
International
3

Rom. In Italien müssen sich jetzt mehrere Mediziner vor der Ärztekammer verantworten, die sich öffentlich gegen die jetzt angelaufene Massenimpfung gegen Corona ausgesprochen haben. Dies bestätigte der Präsident der Ärztekammer, Antonio Magi, am Montag.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Zehn der 13 Ärzte, gegen die Disziplinarverfahren eingeleitet wurden, hatten sich gegen die Anti-Covid-Impfung ausgesprochen. Ermittlungen laufen auch gegen drei Mediziner, die als „Coronavirus-Leugner“ bezeichnet werden. Die Verfahren wurden aufgrund der Anzeigen von Bürgern und Kollegen eingeleitet. Die Ärzte müssen sich jetzt vor einer Kommission der Kammer verteidigen und wissenschaftliche Beweise für ihre Einstellung vorlegen. Die Kommission wird dann entscheiden, ob es zu weiteren Sanktionen gegen die Mediziner kommt.

In einigen Fällen sei es zu einer Suspendierung von bis zu zwei Monaten gekommen, sagte der Ärztekammer-Präsident Medien gegenüber. Gegen die drei „Corona-Leugner“ sei das Verfahren noch im Gange. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 1,726 Leser gesamt

Jetzt teilen:

3 Kommentare

  1. Ali Baba sagt:

    Die Verfahren wurden aufgrund der Anzeigen von Bürgern und Kollegen eingeleitet.
    NICHT „NACKT UNTER DEN WOELFEN“ WIE BEI B. APITZ, SONDERN SCHWEINE UNTER DEN LEUTEN!

  2. […] Sanktionen gegen Impfkritiker und „Corona-Leugner“: Italienische Ärztekammer diskriminiert Ande… […]

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.