Frankreichs Kampf gegen islamistische Auswüchse: Fast 80 Moscheen vor der Schließung

10. Dezember 2020
Frankreichs Kampf gegen islamistische Auswüchse: Fast 80 Moscheen vor der Schließung
International
2

Paris. Fast zwei Monate nach der Ermordung des französischen Lehrers Samuel Paty und weiterer islamistischer Terrorakte sind in Frankreich Dutzende von Moscheen von der Schließung bedroht, weil sie von der Regierung als potentielle Bedrohung der Sicherheit eingestuft werden. Die Maßnahmen sind Teil einer Kampagne zur Ausmerzung des islamischen Extremismus im Land.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Laut dem französischen Innenminister Darmanin befinden sich 76 Moschen im Visier der französischen Sicherheitsbehörden. Die Einrichtungen stünden im Verdacht, „Separatismus“ zu fördern. In „einigen konzentrierten Gebieten“ des Landes seien Moscheen „eindeutig republikfeindlich“. Die Geheimdienste hätten Imame „beobachtet“ – und festgestellt, daß diese Ideen predigten, „die unseren Werten zuwiderlaufen“.

Weiter kündigte Darmanin auf Twitter an: „76 Moscheen stehen nun unter dem Verdacht des Separatismus. In den nächsten Tagen werden an diesen Kultstätten Kontrollen durchgeführt. Sollten sich diese Verdachtsmomente bestätigen, werde ich ihre Schließung beantragen.“ Außerdem gab der Minister bekannt, daß 66 illegale Migranten, die der „Radikalisierung“ verdächtigt wurden, abgeschoben worden seien.

Die Schritte seien Teil eines „massiven und beispiellosen“ Maßnahmenpakets der Regierung, mit dem der religiöse „Extremismus“ im Land eingedämmt werden solle. (mü)

Bildquelle: Flickr/Metropolico.org/CC-BY-SA-2.0

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 992 Leser gesamt

Jetzt teilen:

2 Comments

  1. Ali Baba schreibt:

    Mich würde mal interessieren,…und und“…Mich auch. Mam kann vermuten, dass der ganze Dampf in die Pfeife gehen wird.

  2. Bernd Sydow schreibt:

    „76 Moscheen stehen nun unter dem Verdacht des Separatismus (?)“, so Darmanin auf Twitter (oder meint er hier nicht „Salafismus“?), und weiter „Sollten sich diese Verdachtsmomente bestätigen, werde ich ihre Schließung beantragen“.

    Mich würde mal interessieren, wie viele von den 76 Moscheen tatsächlich geschlossen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.