Corona-Widerstand hält an: Tausende Demonstranten bei vielen Kundgebungen am Wochenende

23. November 2020
Corona-Widerstand hält an: Tausende Demonstranten bei vielen Kundgebungen am Wochenende
Kultur & Gesellschaft
1

Berlin/Leipzig. Der Widerstand gegen die Corona-Politik der Regierenden treibt weiter viele Menschen auf die Straße. Am Wochenende gab es wieder zahlreiche Kundgebungen, darunter auch in den Großstädten Leipzig und Berlin. Selbst die etablierten Medien müssen einräumen, daß sich an den Veranstaltungen „Tausende“ Menschen beteiligten.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Die Berliner Polizei bezifferte die Zahl der Teilnehmer an einem Schweigemarsch vom Prenzlauer Berg zum zentral gelegenen Alexanderplatz mit rund 1000. Der Marsch bis in die Stadtmitte war begleitet von Protesten Hunderter Gegendemonstranten aus dem linken Spektrum.

In Leipzig setzten Polizei und Behörden diesmal auf Einschüchterung und Repression. Die Polizei war bei der dortigen Demonstration am Samstag mit 1600 Beamten aus sechs Bundesländern und Bundespolizisten im Einsatz. Hunderte Menschen ließen sich dennoch nicht einer Kundgebung auf dem Kurt-Masur-Platz abhalten, die dann aber kurzfristig vom Veranstalter abgesagt wurde. In der Innenstadt trafen daraufhin die opponierenden Lager immer wieder aufeinander und mußten von der Polizei voneinander ferngehalten werden. Die Lage war zeitweise unübersichtlich – es gab mehrere nicht genehmigte Spontandemonstrationen. Die Polizei erteilte nach eigenen Angaben mehr als 600 Platzverweise.

Demonstrationen gab es darüber hinaus am Wochenende auch in vielen anderen Städten, etwa in Frankfurt, Hannover, Stuttgart, Pforzheim, Bochum, Dresden und Cottbus. Teils wurden diese von Aktivisten der Initiative „Querdenken“ veranstaltet, die seit Wochen Proteste gegen die Corona-Politik organisiert. (rk)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 900 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Aspasia schreibt:

    Widerstand gegen den „Great Reset“, denn der steckt dahinter, ist für uns alle lebens- und überlebenswichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.