Gottesdienste heuer im Freien: EKD bereitet sich auf Corona-Weihnachten vor

20. September 2020
Gottesdienste heuer im Freien: EKD bereitet sich auf Corona-Weihnachten vor
Kultur & Gesellschaft
1

Hannover. Der Corona-Wahnsinn greift bereits jetzt, 100 Tage vor Weihnachten, nach der „stillen Zeit“ und ihren Bräuchen. Während die Weihnachtsmärkte noch darum bangen, ob sie überhaupt stattfinden dürfen oder nicht gleich dem Corona-Wahn geopfert werden, wollen die Kirchen – bislang zumindest – wenigstens an ihren Weihnachts-Gottesdiensten festhalten. Diese sollen aber heuer im Freien (!) stattfinden.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Das zumindest schwebt dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, nach RTL-Angaben vor. Er ließ durchblicken, man wolle neben digitalen Formaten und den Übertragungen im Fernsehen und Radio „raus ins Freie“. Und: „Wir wollen in die Mitte der Orte: auf die Marktplätze, auf Fußballplätze, vielleicht auch an den Waldrand.“

Man habe Erfahrungen mit Gottesdiensten in Stadien. Die Menschen scheuten sich nicht vor Wetter und Kälte. „Die ziehen dann eine lange Unterhose an“, gibt sich Bedford-Strohm zuversichtlich.

Da niemand wisse, welche Regeln an Weihnachten gelten, seien auch neue digitale Formate in Vorbereitung: „Wir sind auch dabei, digitale Krippenspiele zu entwickeln, und schließlich gibt es dann viele Materialien für Hausandachten“, so Bedford-Strohm. Man arbeite an einer Homepage mit Anleitungen für Hausgottesdienste. Eltern könnten so im Zweifel als Aushilfspfarrer tätig werden. (st)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 674 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Endzeit-Umschau – September 2020 – Deutsches Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.