Keine Ersatzteile, aber Gender-Gaga: Bundeswehr will weibliche Dienstgrade einführen

14. September 2020
Keine Ersatzteile, aber Gender-Gaga: Bundeswehr will weibliche Dienstgrade einführen
National
1

Berlin. Die Bundeswehr arbeitet mit Hochdruck daran, vollends zur Realsatire zu werden. Weil die deutschen Streitkräfte sonst keine gravierenden Probleme wie marodes Material und fehlende Ersatzteile haben, soll jetzt eine wichtige Agenda vorangebracht werden: die Dienstgrade müssen dringend „gegendert“ werden.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Binnen eines Jahres will das Verteidigungsministerium nun weibliche Dienstgrade einführen – etwa „Feldwebelin“, „Bootsfrau“ oder „Oberstleutnantin“. Ministerin Kramp-Karrenbauer soll am Dienstag ein entsprechender Vorschlag zur Entscheidung vorgelegt werden.

Bislang wird den Dienstgraden die Anrede „Frau“ vorangestellt. Künftig soll der Dienstgrad dem Bericht zufolge dann selbst „gegendert“ werden – allerdings mit Ausnahmen. Die Planungen sehen vor, „die Begriffe Hauptmann und Oberst nicht zu gendern“. Eine „Hauptfrau“ oder „Oberstin“ soll es demnach auch künftig erst einmal nicht geben, sehr wohl aber eine „Oberstleutnantin“ oder eine „Brigadegeneralin“.

Aus dem Verteidigungsministerium heißt es dazu, die Gleichstellung von Frauen und Männern sei generell „durchgängiges Leitprinzip“, die sprachliche Gleichbehandlung dabei eine von vielen Fragestellungen. (st)

Bildquelle: Flickr/ andreavallejos / CC BY-NC-ND 2.0

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 842 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pack schreibt:

    Da gäbe es dann auch eine „Hauptmännin“, dann wäre die Hauptfeldwebelin wirklich die Mutter der Kompanie, ohne je schwanger gewesen zu sein.
    Ist das nicht eine echte Bereicherung, Frau Generalin?
    Wenn das die alten Kommißknöppe wüßten!
    Der erste richtige Krieg räumt auf mit den Spinnereien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.